Lichtenau Schäferhund verletzt Rentnerin (76)

Heinz Kemper (79) aus Paderborn-Wewer hat einer Rentnerin geholfen, die von einem Hund verletzt worden war. Die 76-Jährige lag blutend am Straßenrand. Foto: Jörn Hannemann

Ein Schäferhund hat in Lichtenau eine 76 Jahre alte Rentnerin angegriffen und schwer verletzt. Ein Autofahrer (79) aus Paderborn fand die Frau hilflos am Boden liegend: Der Retter verjagte den Hund mit seinem Krückstock. mehr...

Symbolbild. Foto: Sebastian Schwake

Lichtenau Drei junge Männer attackieren Frau

Drei junge Männer haben in Lichtenau eine Frau angegriffen und schwer verletzt. Sie haben bereits an Schützenfestmontag die 47-Jährige unvermittelt angegriffen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Zweijähriger bei Unfall verletzt

Ein zweijähriger Junge ist im Lichtenauer Ortsteil Henglarn plötzlich auf eine Straße gelaufen und mit einem Auto kollidiert. Der Junge wurde leicht verletzt. mehr...


Symbolbild Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Freispruch für Witwe

Die Witwe des 2011 getöteten Familienvaters Darius M. aus Blankenrode ist freigesprochen worden. Das Landgericht Paderborn konnte ihr keine strafbare Handlung nachweisen. mehr...


Vom Audi A4 ist nur noch ein Metallhaufen übrig geblieben. Foto: Besim Mazhiqi

Lichtenau Audi prallt gegen Baum: Identität von Unfallopfer geklärt

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der K20 zwischen Etteln und Henglarn ist die Identität des Getöteten geklärt. Es handelt sich um einen 29-jährigen Mann aus Polen. mehr...


Vom Audi A4 ist nur noch ein Metallhaufen übrig geblieben. Foto: Besim Mazhiqi

Lichtenau Audi prallt gegen Baum – Beifahrer stirbt

Bei einem schweren Unfall auf der Kreisstraße 20 bei Lichtenau-Henglarn ist am Samstagabend der Beifahrer eines Audi A4 getötet worden. Der Fahrer überlebte schwer verletzt. mehr...


Der Fall Darius M. beschäftigt erneut das Landgericht. Symbolbild/Foto: Hannemann

Lichtenau Revisionsprozess gegen Witwe

Der Fall Darius M. hielt vor gut sechs Jahren die Menschen im Raum Lichtenau in Atem. Jetzt beschäftigt der Tod des Familienvaters aus Blankenrode erneut das Paderborner Landgericht. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Mit Sprengstoff und Waffe gedroht

Ein 37 Jahre alter Mann hat am Freitag um die Mittagszeit für einen Polizeieinsatz in Lichtenau gesorgt. Das hat die Polizei am Samstag mitgeteilt. mehr...


Freuen sich auf den »Dalheimer Sommer« (von links): Der Vorsitzende der Klosterfreunde, Hans-Dieter Seidensticker, Intendant Arno Paduch und Museumsleiter Dr. Ingo Grabowsky. Foto: LWL/Alexandra Buterus

Lichtenau Eigenes Festspiel-Ensemble gegründet

Mit Konzerten, Theater und einer Lesung wartet auch in diesem Jahr wieder der »Dalheimer Sommer« auf. Vom 28. Juli bis zum 20. August bietet das Festival einen Kulturgenuss in der ehemaligen Klosteranlage im Kreis Paderborn. mehr...


Haben im Kloster Dalheim das Programm des »Tags der Gärten und Parks« vorgestellt (von links): Barbara Rüschoff-Thale (LWL-Kulturdezernentin), Udo Woltering (LWL-Denkmalpflege), Dr. Ingo Grabowski (Leiter des Klostermuseums Dalheim) und Dr. Yasmine Freigang (Projekt »Kultur in Westfalen«). Foto: Hanne Hagelgans

Lichtenau Grüne Paradiese laden ein

Natürlich schön oder exakt gepflegt: Ganz unterschiedliche grüne Paradiese laden am 10. und 11. Juni ein. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe veranstaltet den »Tag der Gärten und Parks. mehr...


1111 - 1120 von 1199 Beiträgen