Die Coronalage am Donnerstagmorgen: LZG meldet einen Wert von 41,6 Wochen-Inzidenz im Kreis Paderborn steigt leicht

Ein Arzt bereitet eine Impfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer vor (Symbolbild).

Paderborn WB/en - Der offizielle Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Paderborn liegt am Donnerstag bei 41,6. Das meldete am Morgen das Landeszentrum für Gesundheit (LZG) mit Stand 0 Uhr. Am Vortag wurde der Wert mit 38 angegeben. mehr...

Yogalehrerin Tracy Rumpel aus Lichtenau gibt Tipps für Gesundheit und Wohlbefinden im Homeoffice und zeigt einfache Übungen.

Lichtenauer Gesundheitsexpertin Tracy Rumpel gibt Tipps und zeigt Übungen für die Arbeit zu Hause Fit und gut gelaunt im Homeoffice

Lichtenau - Dass das Homeoffice für viele Menschen von der coronabedingten Notlösung zur neuen Normalität werden könnte, hätte sich vor einem Jahr so mancher wohl auch nicht träumen lassen. Mittlerweile haben viele Mitarbeiter ihre Erfahrungen mit der Büroarbeit zu Hause gesammelt und festgestellt, dass sie bei allen Vorteilen durchaus auch ihre Tücken haben kann. mehr...


Symbolbild.

Die Coronalage im Kreis Paderborn am Dienstag: 96-jährige Frau und 83-jähriger Mann verstorben Zahl der Todesfälle steigt auf 133

Paderborn - Die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Corona-Pandemie ist im Kreis Paderborn auf 133 gestiegen: Eine 96-jährige Frau aus Paderborn und ein 83-jähriger Mann aus Hövelhof sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. mehr...


Die Wohnmobil-Bande steht vor Gericht (Symbolbild).

Prozess gegen mutmaßliche Wohnmobil-Betrüger in Paderborn fortgesetzt: Bielefelder brachten „Drive in die Sache“ Bande bei Anmietung in die Polizei-Falle gelockt

Paderborn/Bielefeld/Gütersloh/Lichtenau - Wenn Polizisten als Zeugen vor Gericht aussagen, klingt das oft recht sachlich. „Entglasen“ ist so ein neutraler Begriff, der schlicht heißt „Scheibe einschlagen“. Und das war wohl an jenem 7. Juni vergangenen Jahres nötig, als ein Spezialeinsatzkommando der Polizei in Gütersloh jene vier Personen festnahm, die seit Dezember in Paderborn als mutmaßliche Bande von Betrügern vor Gericht stehen. mehr...


Diana und Willem Kuipers haben das historische Schäferhaus in Husen gekauft und wollen es nach und nach in Eigenregie sanieren. Den alten Ofen in der Küche, den auch Schäfer Willi Schlüting benutzt haben dürfte, haben sie als eine der ersten Aktionen wieder in Betrieb genommen.

Niederländisches Ehepaar Kuipers saniert historisches Gebäude im Husener Dorfkern Im alten Schäferhaus tut sich was

Lichtenau-Husen - Dass das ortsbildprägende Schäferhaus – 1797 erbaut und inzwischen innen und außen verfallen – nach mehr als zehn Jahren Leerstand noch einmal zu neuem Leben erwachen würde, damit hatte in Husen niemand mehr gerechnet. mehr...


Mit Spanngliedern, die aus 66 Stahllitzen bestehen, wird die Brücke Langer Grund verstärkt.

Mehr Verkehr und schwere Lastwagen auf der A 44: Talbrücke „Langer Grund“ wird verstärkt Stahlseile ziehen Brücke zusammen

Lichtenau - Die A-44-Talbrücke „Langer Grund“ zwischen Lichtenau und Marsberg wird verstärkt und instand gesetzt. Das teilte die bundeseigene Autobahn Westfalen GmbH mit. mehr...


261 - 270 von 1202 Beiträgen