Symbolbild.

Fahrbahnschäden im Bereich der Brückenbaustelle Langer Grund werden beseitigt Sperrung auf der A 44

Lichtenau - Autobahn Westfalen beseitigt in der Nacht von Donnerstag, 25., auf Freitag, 26. März, Fahrbahnschäden auf der A 44 im Bereich der Brückenbaustelle Langer Grund. mehr...


Proben für Corona-Tests werden in einem Diagnosticum-Labor für die weitere Untersuchung vorbereitet (Symbolbild).

Die Corona-Lage am Mittwochvormittag: mit Blick in die Nachbarkreise und auf die Impfzahlen – NRW-Wert bei 111,2 Inzidenz im Kreis Paderborn auf 60,4 gesunken

Paderborn (WB/LaRo) - Der offizielle Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Paderborn liegt bei 60,4. Das meldete am Mittwochmorgen das Landeszentrum für Gesundheit (LZG) mit Stand 0 Uhr. Gestern war der Wert mit 64 angegeben worden und vor zwei Wochen noch mit 33,8. Der Kreis Höxter hat landesweit weiterhin die niedrigste Inzidenz. Der Kreis Paderborn kommt nach dem Kreis Coesfeld auf Platz 3. mehr...


Symbolbild.

Impfstart für Menschen mit Behinderung in Paderborn, Büren, Salzkotten und Lichtenau Caritas impft ab diesen Mittwoch mit Moderna

Paderborn - Die Impforganisation läuft in den Werkstätten und den Wohnhäusern des Vereins Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn auf Hochtouren. mehr...


Blick über die Senne und den Truppenübungsplatz.

Debatte um Regionalplan OWL: Kreis Paderborn fordert Nachbesserungen Entwicklung der Senne: Runder Tisch geplant

Paderborn - Die Kritik am Entwurf des neuen Regionalplans für OWL reißt nicht ab. Auch im Kreis- und Finanzausschuss des Kreises wurde am Montagabend ­darüber debattiert – vor allem um einen mög­lichen ­Nationalpark Senne, für den sich SPD und Grüne in einem gemein­samen Antrag stark gemacht hatten. mehr...


Blick über die Senne und den Truppenübungsplatz.

Debatte um Regionalplan OWL: Kreis Paderborn fordert Nachbesserungen Entwicklung der Senne: Runder Tisch geplant

Paderborn - Die Kritik am Entwurf des neuen Regionalplans für OWL reißt nicht ab. Auch im Kreis- und Finanzausschuss des Kreises wurde am Montagabend ­darüber debattiert – vor allem um einen mög­lichen ­Nationalpark Senne, für den sich SPD und Grüne in einem gemein­samen Antrag stark gemacht hatten. mehr...


Proben für Corona-Tests werden in einem Diagnosticum-Labor für die weitere Untersuchung vorbereitet (Symbolbild).

Die Corona-Lage am Dienstagvormittag: mit Blick in die Nachbarkreise – NRW-Wert beträgt 106,6 – scharfer Lockdown über Ostern Wocheninzidenz liegt im Kreis Paderborn bei 64

Paderborn (WB/LaRo) - Der offizielle Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Paderborn liegt bei 64,0. Das meldete am Dienstagmorgen das Landeszentrum für Gesundheit (LZG) mit Stand 0 Uhr. Gestern war der Wert mit 60,7 angegeben worden und vor zwei Wochen noch mit 37,7. Der Kreis Höxter hat landesweit die niedrigste Inzidenz. mehr...


Das Kreishaus Paderborn. Foto: Jörn Hannemann

Potenzial an Kompetenz und Engagement soll genutzt werden Bündnis fordert einen Corona-Beirat im Kreis Paderborn

Paderborn - Das Paderborner Bündnis für Demokratie und Toleranz, ein Zusammenschluss von mehr als 40 Vereinen, Gruppierungen, Initiativen und Parteien aus dem Paderborner Land, schlägt dringend die Bildung eines Corona-Beirats beim Kreis vor. mehr...


Noch längst nicht jeder kann geimpft werden. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat alle Impfberechtigten in einer Übersicht aufgelistet.

Kreis Paderborn weist auf Impf-Regelungen hin – Menschen mit Vorerkrankungen müssen noch warten Gesundheitsamt wird mit Attesten von Ärzten geflutet

Paderborn - Menschen mit Vorerkrankungen, die in der Coronavirus-Impfverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit unter § 3, „Schutzimpfungen mit hoher Priorität“, also Stufe 2, aufgeführt sind, können zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Impfangebot erhalten. mehr...


81 - 90 von 1122 Beiträgen