Symbolbild.

Corona-Pandemie: Bund stellt für NRW 1,3 Milliarden Euro bereit – Paderborn erhält davon 19.712.447 In den Kreis Paderborn fließen insgesamt 30 Millionen Euro

Paderborn - Die Corona-Pandemie hat die Kommunen stark belastet. Um die Mindereinnahmen bei den Gewerbesteuern zu kompensieren, stellt der Bund für NRW 1,3 Milliarden Euro bereit. Allein Paderborn kann sich über eine Finanzspritze von knapp 20 Millionen freuen. mehr...


Pläne eines Investors für Kernstadt Lichtenau stoßen bei Nachbarn auf wenig Begeisterung – mit Kommentar: Mehrfamilienhäuser sind umstritten

Pläne eines Investors für Kernstadt Lichtenau stoßen bei Nachbarn auf wenig Begeisterung – mit Kommentar Mehrfamilienhäuser sind umstritten

Lichtenau - Ein Bauvorhaben östlich des Neuen Weges in der Lichtenauer Kernstadt stößt bei einigen der künftigen Nachbarn auf Ablehnung. Ein Investor möchte auf einer Freifläche, für die bisher kein Bebauungsplan bestanden hat, drei Gebäude mit jeweils sechs Wohneinheiten errichten. mehr...


Dieser Wolf wurde im Bayerischen Nationalpark fotografiert. Ein Artgenosse soll nun auch im Paderborner Land unterwegs gewesen sein. Ein verifizierter Nachweis fehlt jedoch noch.

Mögliche Sichtung bei einer Jagd zwischen Blankenrode und Hardehausen Läuft ein Wolf durch Lichtenau?

Lichtenau/Warburg (WB) - Nach dem Nachweis eines Wolfes in Altenbeken-Schwaney vor einigen Wochen durch eine genetische Untersuchung von Kot­spuren ist jetzt offenbar erneut ein Wolf im Paderborner Land gesichtet worden. mehr...


Für den Kreis Paderborn gibt es am Donnerstag keinen aktuellen Inzidenz-Wert.

LZG hat noch nicht alle gemeldeten Fälle erfasst – Störung im Datenverkehr Kein aktueller Inzidenz-Wert für den Kreis Paderborn

Paderborn - Es war nur eine vermeintlich gute Nachricht: Der Inzidenz-Wert im Kreis Paderborn ist von Mittwoch auf Donnerstag doch nicht – wie zunächst angegeben – von 100,4 auf 80,2 gesunken. Vielmehr gibt es keinen aktuellen Wert für den Kreis Paderborn. mehr...


Symbolbild.

56 Patienten werden aktuell in Krankenhäusern behandelt – kein neuer Todesfall Corona: Erneut 43 neue Fälle im Kreis Paderborn

Paderborn - 43 neue Corona-Fälle wurden dem Paderborner Kreisgesundheitsamt am Mittwoch, 9. Dezember (Stand: 11 Uhr), gemeldet. Damit ist der Wert auf dem gleichen Niveau wie am Vortag. Einen neuen Todesfall gibt es nicht. 25 weitere Corona-Erkrankte haben eine akute Infektion überstanden und gelten als genesen. mehr...


Der Inzidenz-Wert im Kreis Paderborn liegt aktuell bei 100,4.

Die Corona-Lage im Kreis Paderborn Inzidenz-Wert sinkt auf 100,4

Paderborn - Der Inzidenz-Wert im Kreis Paderborn ist von Dienstag auf Mittwoch wieder gesunken – von 112,1 auf 100,4. Das vermeldet das Robert-Koch-Institiut (Stand: Mittwoch, 0 Uhr). Der Durchschnittswert in Nordrhein-Westfalen liegt bei 147,7 (+1,3). mehr...


Wenn der Kaffeevollautomat streikt, weiß Florian Speer, was zu tun ist, um den Fehler zu finden und zu beheben. Der Lichtenauer hat seine Lehre zum Automatenfachmann beim Unternehmen Elektronik Service Küsters in Bad Lippspringe als Landes- und Bundesbester abgeschlossen.

Florian Speer aus Lichtenau schließt Lehre zum Automatenfachmann als Landes- und Bundesbester ab Mit Spürsinn zum perfekten Kaffee

Lichtenau/Bad Lippspringe - Kaffee macht wach am Morgen, sorgt dafür, dass der Arbeitstag im Büro Fahrt aufnimmt und trickst das Nachmittagstief aus. Und wenn die Kaffeemaschine mal kaputt ist? Dann ist das eine mittlere Katastrophe! Und ein Fall für das Bad Lippspringer Unternehmen Elektronik Service Küsters. mehr...


Die Dalheimer „Sommernachtslieder“ finden vor der Kulisse des barocken Ehrenhofs des ehemaligen Klosters Dalheim (Kreis Paderborn) statt. Die maximale Anzahl der Sitzplätze soll 2021 coronabedingt jedoch auf 300 je Veranstaltung beschränkt werden.

Dalheimer „Sommernachtslieder“ präsentieren Programm für 2021 – LWL-Kulturstiftung fördert Veranstaltung Lieder, Legenden und die Liebe

Freiluftvergnügen vor imposanter Kulisse: Die fünfte Auflage des Festivals „Som­mernachtslieder“ holt im kommenden Jahr erneut hochkarätige Künstler ins Kloster Dalheim in Lichtenau (Kreis Paderborn). Am Wochenende vom 18. bis 20. Juni sollen die Bläck Fööss, Götz Alsmann sowie Peter Lohmeyer gemeinsam mit dem Syndikat Gold für gute Unterhaltung sorgen. mehr...


91 - 100 von 835 Beiträgen