So., 28.07.2019

Marc und Silke Siepmann genießen ihren großen Auftritt als Königspaar Hakenberg feiert Schützenfest

Marc und Silke Siepmann bildeten als Königspaar den Mittelpunkt des Hakenberger Schützenfestes.

Marc und Silke Siepmann bildeten als Königspaar den Mittelpunkt des Hakenberger Schützenfestes. Foto: Helga Kloppenburg

Lichtenau (WB/hv). Marc und Silke Siepmann standen jetzt als Königspaar im Mittelpunkt des Schützenfestes in Hakenberg.

»Wir hatten ein tolles Jahr und haben alle Schützenfeste im Stadtgebiet Lichtenau mitgenommen«, strahlte die Königin. Zweimal waren Marc und Silke Siepmann schon im Hofstaat, jetzt wollten sie selbst einmal den Festzug anführen.

Marc Siepmann (43) ist Finanzplaner und als Kassierer im Schützenvorstand aktiv. Außerdem ist er in gleich vier Schützenvereinen Mitglied: in Hakenberg, Asseln, Holtheim und Lichtenau Mitglied ist. So marschierten bei der Parade auch von diesen Vereinen Abordnungen mit.

Silke Siepmann, Standesbeamtin bei der Stadt Lichtenau, trug ein schulterfreies, elegantes, cremefarbenes Kleid im Mermaid-Style. Der Hofstaat bestand aus ihrem Bruder Michael Kniewel mit Alice Weiß sowie Frank und Heike Bohlemann.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6811423?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851067%2F