Lichtenau
Solo-Trecker-Treck fährt Spende ein

Henglarn (WB). Im Jahr 2020 ist vieles anders. Normalerweise veranstalten die Treckfreunde Henglarn jedes Jahr in den Sommermonaten einen Trecker-Treck, an dem sich viele Vereinsmitglieder, aber auch Gäste beteiligen.

Donnerstag, 29.10.2020, 06:00 Uhr
Die Treckfreunde und der Förderverein bei der Spendenübergabe (von rechts): August Otte (Vorsitzender Treckerfreunde), Friedhelm Düchting (stellvertretender Vorsitzender), Schulleiter Markus Kremer, Markus Köhler (Schriftführer), Bettina Becker und Ralf Zumbrock (Vorstand Förderverein Grundschule) und Stephan Otte (stellvertretender Kassierer Treckerfreunde).
Foto: Philipp Mann,

So konnte man in den vergangen Jahren schon so manchen beeindruckenden Trecker-Konvoi durch das Altenautal ziehen sehen. Der 19. Trecker-Treck in diesem Jahr konnte nicht starten wie in den Jahren zuvor; ein kompletter Ausfall drohte. Doch die Treckerfreunde aus Henglarn haben sich etwas Besonderes einfallen lassen. Sie haben zum privaten Solo-Trecker-Treck aufgerufen und das mit einem Spendenaufruf für den Förderverein der Grundschule Altenautal verbunden. So wurde das Startgeld in eine Spendenkasse eingezahlt und mit weiteren Spenden des Vereins der Treckerfreunde Henglarn und dessen Mitglieder und Gastfahrer aufgestockt.

So kamen für den Förderverein und die Kinder der Grundschule 620 Euro zusammen. Die Spende wird für die Ausstattung der Schulbibliothek und für Spielgeräte auf dem Schulhof verwendet. Der Vorstand des Fördervereins bedankt sich bei den Treckerfreunden für die Spende.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7652551?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851067%2F
So geht das nicht weiter!
Hier wird kein Umsatz gemacht (Symbolbild).
Nachrichten-Ticker