Paderborn New Yorker sucht Personal

An der Königstraße läuft der Umbau im ehemaligen Rossmann. Dort will der Backflash Fashion Outlet einziehen.     Foto: I. Schmitz

Die Modekette New Yorker hat bereits mehr als 1000 Filialen in mehr als 40 Ländern. Für eine neue Filiale in Paderborn wird seit einigen Tagen eine Leitung gesucht. mehr...

Die Paderborner Freibäder (hier das Rolandsbad) erfreuten sich diesen Sommer großen Zuspruchs. Das Waldbad habe gar Besucherrekord gemeldet. »In den Hallenbädern kämpfen wir eher mit sinkenden Besucherzahlen«, sagt Wolfgang Walter. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Für die Bäder wird es enger

Für die Paderborner Schwimmbäder könnte es in den kommenden Jahren finanziell eng werden. Eine wichtige Finanzspritze könnte von 2021 an wegfallen. mehr...


Ein Foto aus vergangenen Tagen, als es noch eine Eishalle in Paderborn gab: Die Paderborner-Kindermannschaft hofft darauf, dass sie bald wieder in Paderborn trainieren kann. Doch dazu benötigen sie die Hilfe der Politiker. Foto: WV

Paderborn »Unsere Herzen schlagen für den Eissport«

Der geplante Bau einer Eishalle am Sportzentrum Goldgrund in Paderborn findet immer mehr Befürworter. Allen voran sind es die Eissportler, die sich für das Projekt des TV 1875 einsetzen. Aber auch Freizeitsportler würden sich freuen, wenn sie sich bald wieder aufs Eis trauen dürften. mehr...


Gerne barfuß: Rudi Rhode spielt in der theatermusikalischen Biographie »Zwischen den Welten« den Sänger Rio Reiser. Foto:

Paderborn Rudi Rhode wird Rio Reiser

Rio Reiser ist wieder zurück. Vor zweieinhalb Jahren hat der Schauspieler und Musiker Rudi Rhode im Amalthea zum ersten Mal mit seiner eindrucksvollen Hommage an den großen »Agitrocker« Rio Reiser (1950-1996) erinnert, hat sein Leben gesungen, gespielt und erzählt. Jetzt kommt er erneut mit seinem Programm – eine theatermusikalische Biographie – am Samstag,  16. November. mehr...


Stellten den neuen Bildband vor (von links): Ursula Böddeker, Gisela Appelbaum (beide Bonifatius Verlag) und Bürgermeister Michael Dreier mit den drei Autoren Wilhelm Grabe, Andreas Gaidt (beide Stadt- und Kreisarchiv) und Ulrich Vogt. Foto:

Paderborn Der lange Weg zur Digitalfotografie

Foto­begeisterten Paderbornern sind beide ein Begriff: Das Stadt- und Kreisarchiv Paderborn als Hüter des größten Paderborner Bilderschatzes und bekannter Autor beliebter Bild- und anderer historischer Schriften, Ulrich Vogt als Autor von vier Paderborner Bildbänden, in deren Mittelpunkt frühe Farbaufnahmen stehen. Nun haben beide zusammengefunden. mehr...


Sandra Hinz und Marktmeister Matthias Amediek haben am Dienstag schon enimal Flächen auf dem Domplatz eingemessen. Foto: Ingo Schmitz

Paderborn Die ersten Buden stehen schon

Die Weihnachtsbeleuchtung hängt, die ersten Buden stehen am Neuen Platz: In Paderborn stehen die Zeichen ganz auf Weihnachtsmarkt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Salzkotten Versuchter Raubüberfall auf Spielothek

Nach einem versuchten Raubüberfall auf eine Spielothek in Salzkotten sucht die Polizei nach Zeugen. Drei bewaffnete männliche Täter hatten das Casino an der Lange Straße am Montagabend gegen 23.20 Uhr betreten. mehr...


Comedy mal vier in der Universität (von links): Lena Kupke, Paul Salamone, C. Heiland und Sertac Mutlu. Foto: Nicole von Prondzinski

Paderborn Diese Show hat sich gewaschen

Stand-Up at it’s Best – so lautet das Motto bei Night Wash. Und genau das setzen die vier Comedians Lena Kupke, Sertac Mutlu, Paul Salamone und C. Heiland im ausverkauften Hörsaal L der Paderborner Uni um. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Paderborn Einbrüche in Elsen häufen sich

Der Paderborner Stadtteil Elsen ist offenbar gerade bevorzugtes Ziel von Einbrechern. In der vergangenen Woche gab es insgesamt zehn Einbrüche, acht davon in Elsen. mehr...


Bewährtes Team: Simon Lea als St. Martin, sein Sohn Justin (Bettler) und Betty Fandrey (Teufel) spielen an der Heiersburg in Paderborn die Mantelteilung nach. Mit mehr als 700 Zuschauern zählt das Martinsspiel und der anschließende Laternenumzug zum Dom zu den größten in der Region. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn St. Martin fasziniert immer noch

Beim Martinsspiel an der Heiersburg wurde auch am Montagabend auch in Paderborn an den heiligen Martin gedacht. Mehr als 700 Zuschauer verfolgten das Schauspiel um die legendäre Mantelteilung, das bereits zum 65. Mal aufgeführt wurde. mehr...


1 - 10 von 6667 Beiträgen