Paderborn/Borchen SPD erlebt stürmische Zeiten

Blick von der Benhausener Straße auf den Paderborner Dom und Windräder im Hintergrund. Foto: Jörn Hannemann

Innerhalb der SPD ist ein Richtungsstreit um den Ausbau der Windkraft im Kreis Paderborn entbrannt. Auslöser ist ein Positionspapier der SPD-Kreisgeschäftsführerin Bärbel Hermannsen und des SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Wolfgang Scholle. Dieses stößt unter anderem dem Borchener SPD-Bürgermeister Reiner Allerdissen mächtig sauer auf. mehr...

250 Menschen sind am Freitagabend zu der Mahnwache vor der Paderborner Herz-Jesu-Kirche zum Gedenken an die Opfer des Anschlags in Hanau gekommen. Foto: Jörn Hannemann

Paderborner Paderborner gedenken der Opfer von Hanau

Nach dem mutmaßlich rassistischen Anschlag in Hanau haben am Freitag in Paderborn etwa 250 Menschen vor der Herz-Jesu-Kirche der Opfer gedacht. Mit Video: mehr...


Kayar Yanar erzählt von Situationen, die ihn aufregen. Vom Publikum erfährt er, dass die vielen Ampeln der Stadt und die Autofahrer aus Höxter die Paderborner nerven. Foto: Dietmar Kemper

Paderborn Quatsch auf höherem Niveau

Wenn jemand auf der Beschleunigungsspur der Autobahn nicht beschleunigt, dann könnte Kayar Yanar ausrasten. Aber es gibt noch mehr Anlässe, bei denen sein Blutdruck steigt. mehr...


Das Abseilen von Verletzten aus großen Höhen ist für Höhenretter nicht ungewöhnlich, besonders war der Einsatzort: Domturm. Höhenretter Christopher Eusterholz „rettet“ Höhenretter David Stilow – im Hintergrund die große Jesus-Christus-Glocke des Domes. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Höhenretter trainieren im Domturm

Spektakulärer Einsatz im Paderborner Domturm: Die speziell geschulten Höhenretter der Paderborner Feuerwehr haben am Freitag die Seilrettung einer hilfebedürftigen Person in der Bischofskirche geübt, um bei einem Unfall schnell reagieren zu können. Mit Video: mehr...


Symbolbild. Foto: Marius Thöne

Paderborn Mit dem Haustier gemeinsam ins Grab

Als erste Stadt in Ostwestfalen-Lippe will Paderborn die gemeinsame Bestattung von Mensch und Tier ermöglichen. Das hat der Bau- und Planungsausschuss beschlossen. mehr...


Auf der Rückseite der Paderborner Zentral Bibliothek soll ein Teil der Parkplätze in einen Lesegarten verwandelt werden. Foto: Íngo Schmitz

Paderborn Kritik am Lesegarten-Projekt

Der geplante Lesegarten an der Parkborner Zentralbibliothek kommt bei den Fraktionen grundsätzlich gut an. Doch der darüber hinaus vorgeschlagene Glaspavillon für geschätzt 400.000 Euro ist in der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses deutlich hinterfragt worden. mehr...


Den Kamelle-Wurftest haben alle bestanden: Die Wagenbauerinnen Petra Gorecki (rechts) und Silke Nolte freuen sich gemeinsam mit Karnevalspräsident Andreas Gorecki auf die große Parade an diesem Samstag. Foto: Franz Köster

Paderborn Wagenbauer treiben es bunt

Während in den rheinischen Karnevalshochburgen politische Motive bei den Umzugswagen das Bild dominieren, setzt der Paderborner Karnevalsverein „Hasi Palau” eher auf den Spaßfaktor. mehr...


Die Paderborner Tanztrainer Oana Nechiti und Erich Klann sind weiter auf der Erfolgsspur: Am Freitag und Samstag sind sie bei RTL zu sehen. Foto:

Paderborn Erich Klann tanzt wieder

Der Paderborner Tanztrainer Erich Klann geht erneut aufs Tanzparkett. In der 13. Staffel der RTL-Show „Lets’s Dance“ wird er wieder einer mehr oder minder bekannten Prominenten die Tanzschritte und Figuren beibringen. mehr...


Die Paderwiesen zwischen Johannisstift (rechts) und Rolandsweg (links) sowie Heierswall (oben) soll in einen Paderauenpark verwandelt werden. Kosten: 3,6 Millionen Euro. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Viel Zustimmung für den Paderauenpark

Die von der Stadt Paderborn vorgeschlagene Umgestaltung der Paderwiesen zwischen Heierswall und Fürstenweg zum Paderauenpark hat im Bau- und Planungsausschuss viel Zustimmung erhalten. mehr...


Schnipp, schnapp und ab ist der Schlips: Gegen Mümmelprinzessin Monika („Moni I.“) Gertkämper hat Bürgermeister Michael Dreier keine Chance. Da hilft ihm auch seine Matrosenuniform nicht weiter. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Keine Chance für Matrose Dreier

Lange dauert es nicht, bis Matrose Michael Dreier seinen Widerstand aufgibt. Mümmelprinzessin Monika („Moni I.“) Gertkämper macht ihm mit ihrem flotten Gedicht an Weiberfastnacht eine klare Ansage. mehr...


1 - 10 von 7263 Beiträgen