Paderborn Automatenknacker flüchten

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Täter und einem Tätertrio, die mit den Versuchen, Zigarettenautomaten zu knacken, gescheitert sind. Foto: dpa

In Neuenbeken und Sennelager haben Diebe in der Nacht zu Donnerstag versucht, Zigarettenautomaten zu knacken oder aus der Halterung zu reißen. mehr...

Vielen Brautpaaren hat das Coronavirus in diesem Jahr einen Strich durch die geplante Hochzeitsfeier gemacht. Aber auch Dienstleister rund um den schönsten Tag im Leben – wie Hochzeitsplanerin Claudia Drößler – hat die Situation eiskalt erwischt. Foto: Sandra Czok

Paderborn Seelsorgerin für Brautpaare

Nicht nur Braut und Bräutigam werden von der Corona-Pandemie kalt erwischt, sondern auch die große Dienstleister-Entourage, die sich im Hintergrund um ein gelungenes Fest bemüht. Discjockeys, Fotografen, Floristen und Veranstalter müssen derzeit auf die wichtigen Einnahmen durch heiratswillige Paare verzichten. Eine von ihnen ist Claudia Drößler. mehr...


Diese Boeing-Maschine bringt nach Angaben von Skyline Express International die 2375 Kartons mit Masken nach Paderborn. Der Weg führt von Nanjing über Russland in die Domstadt. Foto:

Paderborn Fünf Millionen Masken im Anflug

Fünf Millionen Schutzmasken sollen in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 3 Uhr auf dem Flughafen Paderborn-Lippstadt landen. Sie wurden von der Paderborner Firma Casada geordert und in China produziert. mehr...


Weil wegen des Coronavirus weniger Verkehr auf den Straßen im Kreis Paderborn herrscht als üblich, werden die Einnahmen aus den Gebühren für den Rettungsdienst voraussichtlich deutlich niedriger ausfallen. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Weniger Rettungsfahrten

Die Corona-Pandemie kommt den Kreis Paderborn teuer zu stehen. Die Verwaltung geht für 2020 von „Coronaschäden“ in Höhe von 4,28 Millionen Euro aus. Diese Summe ergibt sich aus zusätzlichen Kosten und geringeren Einnahmen. Rechnet man den Rettungsdienst und das Jugendamt hinzu, sind es sogar mehr als 6,5 Millionen Euro. mehr...


An den Testreihen bei Mitarbeitern von Seniorenheimen haben sich 2100 Pflegekräfte beteiligt (hier im Paderborner Westphalenhof). Kosten: 100.000 Euro. Der Erfolg der Testreihe fließt in einen Bericht, den das Robert-Koch-Institut veröffentlichen will.  Foto: Ingo Schmitz

Paderborn 700 Corona-Tests pro Tag

Aktuell gibt es 605 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Paderborn, 67 Menschen sind derzeit infiziert. Doch wie viele Personen werden überhaupt auf Corona getestet? Der Kreis schätzt, dass es pro Tag 700 Menschen sind. mehr...


Die Amerikanische Faulbrut in Bad Lippspringe ist erloschen. Foto: dpa

Paderborn Imker atmen auf

Erleichterung bei den Imkern in Bad Lippspringe. Alle Futterkranzproben waren negativ – die Amerikanische Faulbrut in Bad Lippspringe ist erloschen. Bei der AFB handelt es sich um eine bakterielle Infektion, die ausschließlich die Brut der Honigbiene befällt. Der im August 2019 eingerichtete Sperrbezirk und damit alle verbundenen Einschränkungen für die Bienenhalter sind ab Donnerstag, 14. Mai, aufgehoben. mehr...


Die Polizei Paderbornhat die Suchen nach zwei Vermissten mit Erfolg beenden können. Foto: dpa

Paderborn Vermisstensuchen mit Happy-end

Am Dienstag war die Polizei im Kreis Paderborn mit vielen Einsatzkräften, Mantrailern und Polizeihubschraubern in zwei Vermisstenfälle eingebunden. Beide Fälle gingen gut aus – eine Seniorin und ein behinderter Mann sind unversehrt wieder daheim. mehr...


Auf der Baustelle an der Steubenstraße sind in den vergangenen Wochen etliche Kubikmeter Boden bewegt worden. Die Vorbereitungen für den Neubau an der Liborius-Förderschule sind nahezu abgeschlossen. Jetzt beginnt der Hochbau. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Förderschule bekommt Neubau

An vielen Stellen wird derzeit in Paderborn Boden bewegt. Aktuell laufen unter anderem Tiefbauarbeiten an der Steubenstraße. Es sind Vorbereitungen für einen Neubau. mehr...


Trotz leichtem Rückgang bewegt sich die Zahl der Drogendelikte weiter auf einem hohem Niveau. Foto: dpa

Paderborn Mehr Verfahren bei sexueller Gewalt

Die Staatsanwaltschaft Paderborn musste sich im vergangenen Jahr vermehrt mit sexueller Gewalt befassen. Die Zahl der Verfahren stieg mit 453 im Vergleich zum Vorjahr (337) deutlich an. mehr...


101 - 110 von 7985 Beiträgen