Paderborn Teddys in der Sprechstunde

Die Teddy-Ärztin Viola Schulze erklärt den Teddy-Eltern, wie eine Operation abläuft. In der Frauen- und Kinderklinik St. Louise an der Husener Straße dürfen die Mädchen und Jungen in der kommenden Woche auch selbst zur Pinzette greifen. Foto: Besim Mazhiqi

Das beliebte Teddy-Krankenhaus öffnet am Dienstag und Mittwoch, 25. und 26. September, wieder seine Türen. In diesem Jahr findet das Teddykrankenhaus in der Frauen- und Kinderklinik St. Louise Paderborn an der Husener Straße statt. mehr...

Dr. Axel Stein (Dritter von links) wird mit Urkunde und einem festlichen Akt von dem stellvertretenden Bürgermeister Martin Pantke (von links), dem neuen Vorsitzenden Wolfgang Specht und dem Palliativmediziner Prof. Dr. Andreas Lübbe verabschiedet. Foto:

Paderborn Dr. Axel Stein ist Ehrenvorsitzender

Mit einem festlichen Akt hat der Ambulante Hospizdienst St. Johannisstift seinen Vorstandsvorsitzenden Dr. Axel Stein verabschiedet. Gleichzeitig wurde ihm, der aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt, der Ehrenvorsitz angetragen. mehr...


Die Paderborner Autorin Maren Graf hat zwölf weitere Kollegen für das Kurzkrimi-Projekt »Padermorde« begeistern können. Ihre eigene Mordgeschichte führt den Leser auf den Ostfriedhof. Am 4. Oktober soll das Buch erscheinen. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn 13 mysteriöse Todesfälle

Es wird kalt im Paderborner Land. Gleich 13 Autoren – die Zahl kann doch kein Zufall sein – stürzen sich in eine mörderische Adventszeit. »Padermorde« heißt das neue Buch mit ebenso vielen Kurzkrimis, das am 4. Oktober erscheint. mehr...


Sie haben den Startschuss für das schnelle Internet in Bad Lippspringe und Marienloh gegeben: Josef Breuers, Roger Pettenpohl (beide Telekom), Erika Josephs (Stadt Bad Lippspringe) und Karl-Heinz Eintermeyer (Telekom). Foto: Louis Ruthe

Altenbeken/Paderborn/Borchen Von Marienloh bis Altenbeken

Schnelles Internet gilt heutzutage als wichtiger Faktor bei der Wohnungssuche sowie der Ansiedlung von Unternehmen in einer Stadt. In Bad Lippspringe, Marienloh und Altenbeken sind jetzt bis zu 100 Megabyte die Sekunde in mehr als 8000 Haushalten verfügbar. In Borchen soll 2019 das Netz ausgebaut werden. mehr...


Symbolbild. Foto: Per Lütje

Paderborn Mofa schaffte 90 »Sachen«

Ein Mofafahrer, der problemlos dem Verkehrsfluss folgen konnte, ist der Polizei am Dienstag in der Paderborner Innenstadt aufgefallen. Eine Überprüfung ergab: Das Zweirad schafft 90 »Sachen«. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Polizei stoppt Falschfahrer

Die Paderborner Polizei hat am frühen Mittwochmorgen einen Falschfahrer auf der Bundesstraße 1 gestoppt. Der 80-Jährige erklärte, dass er seinem Navigationsgerät gefolgt sei. mehr...


Im Rathaus der Stadt Paderborn hat der Haupt- und Finanzausschuss über die Einführung einer Zweitwohnungssteuer diskutiert. Foto: Ingo Schmitz

Paderborn Zweitwohnungssteuer soll vorbereitet werden

Der Hauptausschuss der Stad Paderborn hat über die Einführung einer Zweitwohnungssteuer diskutiert. Die Entscheidung wurde allerdings vertagt. Nun soll Ende September der Rat entscheiden. mehr...


Ein »Masterplan Grundschule« soll jetzt Vorgaben für das Lesen- und Schreibenlernen machen. Foto: dpa

Paderborn Lernmethode verbieten?

Wie lernen Kinder am besten lesen und schreiben? Darüber ist ein Streit unter Lehrern entbrannt. Das NRW-Schulministerium will nur bedingt Vorgaben machen. mehr...


Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow (von links), Prof. Dr. Bettina Kohlrausch und Prof. Dr. Peter F. E. Sloane sind in Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestags gewählt worden. Foto:

Paderborn Drei Wissenschaftler der Universität Paderborn verstärken Enquete-Kommissionen

Drei Wissenschaftler der Universität Paderborn sind in Enquete-Kommissionen des Bundestags berufen worden: Prof. Dr. Bettina Kohlrausch, Prof. Dr. Peter F. E. Sloane und Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow. mehr...


Kandidaten für den Kirchenvorstand gesucht: (von links) Justiziar Marcus Baumann-Gretza und Hans-Theo Sasse ermutigen zur Kandidatur. Foto: pdp

Paderborn Kirchenvorstände werden gewählt

Das Vermögen in den Kirchengemeinden des Erzbistums wird seit vielen Jahren von ehrenamtlichen Kirchenvorständen verwaltet. Am Wochenende 17. und 18. November finden im Erzbistum Paderborn Wahlen für dieses Gremium statt. mehr...


31 - 40 von 4229 Beiträgen