Polizei Paderborn ermittelt: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Autofahrer mit Laserpointer geblendet

Schlosskreuzung/Neuhäuser Kirchstraße: Dort wurde der Autofahrer geblendet.

Paderborn - Am späten Samstagabend ist ein 21-jähriger Autofahrer an der Schloßstraße mit einem grünen Laserpointer geblendet worden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. mehr...

Symbolbild.

Vorwurf: Die drei Männer wollten aus einem Paderborner Baumarkt Waren im Wert von 23.000 Euro stehlen Anklage wegen versuchten schweren Bandendiebstahls

Paderborn - Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat gegen drei Männer wegen versuchten schweren Bandendiebstahls Anklage vor dem Schöffengericht in Paderborn erhoben. Den Männern wird vorgeworfen, vom 29. auf den 30. September 2020 in Schloß Neuhaus versucht zu haben, aus einem Baumarkt Waren im Wert von knapp 23.000 Euro zu stehlen. mehr...


Bei der praktischen Abschlussprüfung der IHK hat Hanna Eickhoff (22) das beste Ergebnis erzielt. Sie arbeitet bei Kerstin Pieper, die in Paderborn die Geschäfte „Kreative Floristik“ in Wewer und „Die Straussbar“ an der Husener Straße betreibt. Ringständer mit Kerzen, wie unten links zu sehen, liegen im Trend.

Hanna Eickhoff wird Landesbeste bei IHK-Abschlussprüfung – mit Gewinnspiel Beste Floristin arbeitet in Paderborn

Paderborn - Die Liebe zu Blumen wurde ihr quasi in die Wiege gelegt. Doch um die beste Floristin des Landes zu werden, gehört noch viel mehr dazu, wie Hanna Eickhoff weiß. Die 22-Jährige erzielte bei der praktischen Abschlussprüfung vor der IHK das beste Ergebnis und darf sich nun Landesbeste nennen. Im Gespräch verrät sie, welche Adventskränze derzeit angesagt sind. mehr...


Mit 5000 Euro Preisgeld ist das Projekt „Paderborn – all inclusive“ gerade erst von Westfalen Weser als Leuchtturm-Projekt ausgezeichnet worden. Das freut Katharina Hink, Alexander Nolte und Annamarie Hermsdorff (von links).

Leuchtturm-Projekt „Paderborn – all inclusive“ ist auch für Deutschen Engagement-Preis nominiert „Corona hat nicht nur gebremst“

Paderborn - Menschen mit Handicap ganz selbstverständlich in bestehende Freizeitangebote von Vereinen einzubinden, ist der Anspruch des Projekts „Paderborn – all inclusive“, das der Verein „Freizeit ohne Barrieren“ (FOB) im Frühjahr 2019 ins Leben gerufen hat. mehr...


Symbolbild.

Tatort liegt an der Warburger Straße in Paderborn – Täter ist auf der Flucht Mit Gewehr bewaffneter Mann überfällt Tankstelle

Paderborn - Bei einem Raubüberfall auf die Shell-Tankstelle an der Warburger Straße, Ecke Rippinger Weg, hat ein Täter am Sonntagabend Geld erbeutet. Er war nach Angaben der Polizei mit einem Gewehr bewaffnet und ist auf der Flucht. mehr...


Im weihnachtlichen Lichterglanz zeigte sich die Rosenstraße auch im vergangenen Jahr.

Rund 55.000 LED-Leuchten verbreiten Weihnachtsstimmung in der Fußgängerzone Paderborn erstrahlt im Lichterglanz

Paderborn - Auch wenn der Paderborner Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nicht in bekannter Form stattfinden kann, ist es seit Freitag festlich in der Innenstadt. Für weihnachtliche Atmosphäre sorgen fast 55.000 LED-Lichter, die Paderborn im Lichterglanz erstrahlen lassen. mehr...


Abschied und Neuanfang an der Kinderklinik St. Louise (von links): der ehemalige Oberarzt Dr. Johannes Wolf, PD Dr. Friedrich Ebinger, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, und Oberärztin Dr. Susanne Thiele-Schmitz.

Kinderklinik St. Louise Paderborn hat mit Dr. Susanne Thiele-Schmitz eine Nachfolgerin gefunden Oberarzt Dr. Johannes Wolf verabschiedet

Paderborn - Abschied und Willkommen: Die Kinderklinik St. Louise Paderborn hat Oberarzt Dr. Johannes Wolf in den Ruhestand verabschiedet. Der Mediziner war mehr als 31 Jahre in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und vor allem im Diabeteszentrums tätig. Seine Nachfolgerin PD Dr. Susanne Thiele-Schmitz will zukünftig das Zentrum weiter ausbauen. mehr...


Das Kardio-Netz Hochstift bei der gemeinsamen Telefonaktion (von links): Prof. Dr. Andreas Götte, Chefarzt der Medizinischen Klinik II des St. Vincenz-Krankenhauses, Dr. Susanne Dernedde, niedergelassene Fachärztin im MVZ Delbrück, Dr. Matthias Hammwöhner, Oberarzt in der Medizinischen Klinik II des St. Vincenz-Krankenhauses, Dr. Barbara Steffens, leitende Abteilungsärztin Kardiologie des MZG Bad Lippspringe, Dr. Markus Wrenger, Chefarzt der Kardiologie an der Caspar-Heinrich-Klinik Bad Driburg und Friedhelm Steinkemper, Vorsitzender der Coronarsportgemeinschaft Paderborn.

Herzspezialisten des Kardio-Netzes Hochstift beantworten am Telefon Fragen von Lesern Alles rund um Herzgesundheit

Paderborn - Die Telefone in der Kardiologie des St. Vincenz-Krankenhauses heiß gelaufen: Viele Leser nutzten bei der gemeinsamen Telefonaktion des Kardio-Netzes Hochstift, um ihre Fragen rund um die Herzgesundheit von Experten beantworten zu lassen. mehr...


In Zeiten von Corona ist der Abbau einer internationalen Sonderausstellung wie „Leben am Toten Meer“ mit großem, auch diplomatischem Aufwand verbunden.

Abbau der Sonderausstellung „Leben am Toten Meer“ wird digital überwacht Leihgeber verzichten auf Kuriere vor Ort

Paderborn - In Zeiten der Corona-Pandemie ist beim Ausstellungsabbau im Museum in der Kaiserpfalz diplomatisches Geschick gefragt. Normalerweise wären die Leihgeber aus Israel, Großbritannien und vielen weiteren europäischen Ländern persönlich angereist, um die wertvollen und sensiblen Exponate der Sonderausstellung „Leben am Toten Meer“ in Paderborn abzuholen. mehr...


31 - 40 von 9447 Beiträgen