Paderborn Ausbau der Benteler-Arena beginnt

Für wenige Monate verschwindet der Name Benteler-Arena am Haupteingang des Paderborner Stadions. Bis zum Saisonstart 2020/21 schafft der Fußball-Bundesligist SC Paderborn dort einen neuen VIP-Raum und erstmals fünf Logen für jeweils zwölf Besucher. Foto: Oliver Schwabe

Der Name Benteler-Arena verschwand am Mittwoch am Haupteingang des Paderborner Stadions – aber nur für wenige Monate. Bis zum Saisonstart 2020/21 schafft der Fußball-Bundesligist SC Paderborn dort einen neuen VIP-Raum und erstmals fünf Logen für jeweils zwölf Besucher. mehr...

Wenn die Ampelanlage an dieser großen Kreuzung in Paderborn am Montag abgeschaltet wird, müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Foto:

Paderborn Ampelanlage wird Montag abgeschaltet

Aufgrund von Erneuerungsarbeiten wird die Ampelanlage an der Kreuzung Salzkottener Straße/Heinz-Nixdorf-Ring/Frankfurter Weg/Bahnhofstraße in Paderborn am Montag, 17. Februar, abgeschaltet. mehr...


Tomasz Kucharski klagt vor dem Landgericht Paderborn gegen seinen Erzeuger, einen katholischen Priester, und das Erzbistum Paderborn. Foto: Hanne Hagelgans

Paderborn Priester-Sohn verklagt Vater und Erzbistum Paderborn

Tomasz Kucharski ist der Sohn eines Priesters. Das steht mittlerweile zweifelsfrei fest. Dennoch kam es jetzt erneut zu einem Prozess vor dem Paderborner Landgericht. mehr...


Uwe Seibel freut sich zusammen mit den Paderborner Einzelhändlern auf die Einführung des digitalen Einkaufsgutscheins, der für erheblichen Umsatz sorgen soll. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Gutschein wird digital

Paderborn wird digital: Daran beteiligt sich auch die Werbegemeinschaft der Stadt Paderborn mit verschiedenen Ideen. In Kürze startet sie mit ihrem digitalen Einkaufsgutschein. Wie dieser funktioniert, darüber hat Vorsitzender Uwe Seibel mit WV-Redakteur Ingo Schmitz gesprochen. mehr...


Der Streit um mögliche Diesel-Fahrverbote geht weiter: Dazu findet heute ein Vergleichsgespräch vor dem Oberverwaltungsgericht statt. Ob es Konsequenzen gibt, hängt auch von Paderborner Luftmessstellen ab, wie hier an der Friedrichstraße. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Saubere Luft ohne Fahrverbote?

Gibt es künftig ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge auf Paderborns Straßen? Das wollen die Deutsche Umwelthilfe, das Land NRW, die Bezirksregierung und die Stadt Paderborn am Mittwoch vor dem Oberverwaltungsgericht Münster in einem Vergleichsgespräch erörtern. mehr...


In Paderborn beschäftigt Wincor Nixdorf weiterhin etwa 1800 Mitarbeiter mit der Produktion von Bankautomaten. Erst kürzlich wurde eine neue Gerätegeneration vorgestellt. Foto: Ingo Schmitz

North Canton/Paderborn Weniger Geldautomaten verkauft

Diebold Nixdorf, Hersteller von Geldautomaten und Kassensystemen für den Handel, hat im vergangenen Jahr erneut Umsatz eingebüßt. Der Verlust wurde zwar reduziert, beträgt über das Gesamtjahr aber immer noch 4,45 US-Dollar (umgerechnet 4,08 Euro) je Aktie. mehr...


NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Foto: dpa

OWL NRW führt den Tele-Notarzt ein

Die Vorstellung mag befremdlich für manchen Patienten sein, aber in den Kreisen Lippe, Höxter und Paderborn soll sie ab Anfang 2021 real werden: Wenn man im Notfall über die Nummer 112 einen Rettungswagen ruft, rücken umgehend Sanitäter an – aber nicht zwingend ein Notarzt. mehr...


Der Bielefelder Werkzeugmaschinenhersteller DMG Mori erwartet auf seiner Hausmesse in Pfronten rund 8000 Kunden aus der ganzen Welt. Mit einer Ausnahme: Aufgrund des Coronavirus kommen keine potenziellen Kunden und Geschäftspartner aus China angereist.

OWL Weniger Umsatz in China erwartet

Die Folgen des Coronavirus beschäftigen weiterhin Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe, die in China tätig sind. Inzwischen werden erste Folgen konkret spürbar. mehr...


Die Abonnementreihe mit Konzerten der NWD in der Paderhalle ist gut gebucht. Das Orchester gehört zu den fleißigsten überhaupt. Foto: Hermann Knaup

Paderborn Mehr Geld für die NWD

(WB). Die Stadt Paderborn will sich mit deutlich mehr Geld an der Finanzierung der Nordwestdeutschen Philharmonie beteiligen. Sie begründet das mit dem hohen Niveau des Orchesters, der Verpflichtung gegenüber den übrigen Gesellschaftern und mit der Notwendigkeit, der NWD langfristig eine „auskömmliche Finanzierung“ zu sichern. mehr...


Gina Keiko Friesicke spielte in der Paderhalle mit den Jungen Sinfonikern OWL Tschaikowskys Violinkonzert – und das ganz wunderbar. Foto: Hermann Knaup

Paderborn Gefeierte Solistin

Für das Paderhallen-Konzert am Sonntag konnte die Philharmonische Gesellschaft Paderborn erneut die Jungen Sinfoniker OWL gewinnen. Sie überzeugten auf ganzer Linie. mehr...


31 - 40 von 7221 Beiträgen