>

Fr., 27.03.2015

»Lass mal erstklassig bleiben« ist Leitspruch einer großen Image-Aktion des SCP Kampagne mit Signalwirkung

Die größte Imagekampagne des SC Paderborn wird in den kommenden Wochen überall im Kreis Paderborn zu sehen sein. Sponsor Dirk Weber (Rewe), Laura Eppert (10 000. Mitglied) und Jannik Flören (Kids-Club-Mitglied) präsentieren Banner, Poster und Magnete.

Die größte Imagekampagne des SC Paderborn wird in den kommenden Wochen überall im Kreis Paderborn zu sehen sein. Sponsor Dirk Weber (Rewe), Laura Eppert (10 000. Mitglied) und Jannik Flören (Kids-Club-Mitglied) präsentieren Banner, Poster und Magnete. Foto: Besim Mazhiqi

Von Besim Mazhiqi

Paderborn (WV). Neues Kapitel in der Vereinsgeschichte des SC Paderborn: Nach dem erstmaligen Abrutschen des Bundesliga-Aufsteigers auf einen Abstiegsplatz greift der Verein jetzt mit seiner bisher größten Imagekampagne an. Das Motto: »Treu sein – erstklassig bleiben.«

Das erste sichtbare Zeichen der Kampagne wird es beim Osterlauf am Samstag, 4. April, geben. Nachwuchskicker des SCP werden beim Fünf-Kilometer-Lauf mit einem Banner einlaufen, das den lockeren Slogan der Kampagne transportiert: »Lass mal erstklassig bleiben«. Andrea Wittenberg (Leiterin Merchandising) hatte die Idee dazu. »Die Worte sind typisch ostwestfälisch und bleiben schnell hängen.« Der Spruch soll sich wie ein roter Faden durch die gesamte Kampagne ziehen. 

Bei der Mannschaft kam er wohl schon gut an, berichtet Manager Michael Born. »Die Jungs sind begeistert von der Kampagne und können diese Unterstützung in den verbleibenden acht Spielen gut gebrauchen.« Zum Beispiel beim Heimspiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 11. April). Da sollen 2000 Magnetschilder kostenlos an die SCP-Fans ausgegeben und danach an möglichst vielen Orten in der Stadt angebracht werden. Eine Woche später gibt's den nächsten Höhepunkt: 8000 SCP-Anhänger, die ihre »Aufstiegshelden« zum Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund begleiten, können ein T-Shirt mit der Aufschrift »Lass mal erstklassig bleiben« tragen, das zu günstigen Konditionen im Fanshop und über andere Kanäle erhältlich sein wird. Apropos: für die Busfahrt zum Freiburg-Spiel zahlen Mitreisende nur zehn Euro pro Person.

Erinnerung an den Aufstieg

Drei Wochen später dreht sich alles um die Vereinsfarben. Mit einem »blau-schwarzen Tag« erinnert der Verein am Montag, 11. Mai, an den sensationellen Aufstieg in die Bundesliga vor einem Jahr. Wittenberg: »Alles und jeder soll dann in blau-schwarz gehüllt sein.« Videobotschaften, Rabattaktionen, Fahnen, blau-schwarze Kleidung – »das wird quasi unser Finale«, berichtet Wittenberg. Die Unterstützung gehe aber bis zum letzten Spieltag weiter. »Wir stehen im harten sportlichen Wettbewerb auf Bundesebene. Aber wir wollen uns unsere Eigenständigkeit und auch eine gewisse Leichtigkeit erhalten«, sagt Matthias Hack (Leiter Kommunikation).

Durch den Bundesliga-Aufstieg habe die gesellschaftliche Relevanz des SCP deutlich zugenommen. Sprunghaft stiegen die Zahlen der Mitglieder auf etwa 10.500 (von 1850) und der Dauerkarteninhaber auf mehr als 11.000 (von 2800) an. Aktuell sei jedes Meisterschaftsspiel in der Benteler-Arena komplett ausverkauft. »Egal, wie das sportliche Ergebnis am Ende der Saison ausfällt, wir wollen in jedem Fall erstklassig bleiben«, erläutert Martin Hornberger, Geschäftsführender Vizepräsident und Gesamtgeschäftsführer. Wer trotz des möglichen Abstiegs Mitglied bleibt, hat die Möglichkeit, sich einen personalisierten Fanschal gestalten zu lassen. Mehr Informationen dazu

Kommentare

Leute, vielleicht wird Berny Fiedler, der beim Osterlauf startet
ein SCP Trikot tragen, und wenn er gewinnt, dann zitieren wir ihn:
LIEBE KICKER VOM SC PADERBORN!
WENN IHR SO GUT SPIELT; WIE DER BERNY WALKED; DANN
WERDET IHR IN DORTMUND GEWINNEN!!!

Die Hoffnung stirbt zuletzt

2 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3162709?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2512560%2F