>

Do., 28.07.2016

Uni Paderborn erforscht, wie Schützenvereine attraktiver werden Demnächst ohne Uniform?

Schützenfest in Wewer: Im Mai marschiert das Kaiserpaar Evelin und Franz-Josef Hartmann durch den Paderborner Stadtteil.

Schützenfest in Wewer: Im Mai marschiert das Kaiserpaar Evelin und Franz-Josef Hartmann durch den Paderborner Stadtteil. Foto: Jürgen Vahle

Von Dietmar Kemper

Paderborn (WB). Jeans statt Uniformhose, mobile Vogelstangen, kürzere Schützenfeste – damit Schützenvereine auch weiterhin eine Zukunft haben, ist vieles denkbar.

Konkrete Gedanken darüber macht sich die Universität Paderborn in dem Projekt »Tradition im Wandel«. Das Center for Risk Management (CeRiMa) der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und die Brauerei Warsteiner wollen ein Instrumentarium entwickeln, das es den Vereinen erleichtert, etwa mit der gestiegenen Zahl behördlicher Auflagen klarzukommen.

Viele Anforderungen an die Vereine

Dabei arbeiten Uni und Brauerei mit fünf Partnervereinen in NRW zusammen: den Schützenvereinen in Wewer (Kreis Paderborn), Brilon, Warstein, Velmede-Bestwig und Calle (alle im Sauerland). »Schützenvereine sind demografischem Druck und gesellschaftlichem Wandel ausgesetzt, und ein ganz großes Problem sind die behördlichen Auflagen«, sagte der Wirtschaftswissenschaftler Peter Karl Becker vom CeRiMa dem WESTFALEN-BLATT. Er ist selbst Mitglied des Schützenvereins Brilon. Dass die Vereine nicht zuletzt durch die Regelungswut der EU immer mehr Auflagen erfüllen müssen, bekommt der normale Schützenfestbesucher kaum mit. Hallen müssen um- oder neugebaut werden, um all die Normen für Fluchtwege, Notausgänge, Brandschutz, Barrierefreiheit, behindertengerechte Toiletten oder Hygiene zu erfüllen.

Den ganzen Artikel lesen Sie am Donnerstag, 28. Juli, im WESTFALEN-BLATT.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4189780?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2512560%2F