>

Do., 13.10.2016

10.000 Euro für Hinweise Bluttat am Vermieter: Familie setzt Belohnung aus

In der Paderborner Innenstadt geschah die Bluttat.

In der Paderborner Innenstadt geschah die Bluttat. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn (WB). Nach dem gewaltsamen Tod eines 69-Jährigen in Paderborn hat die Familie des Opfers für Hinweise, die zur Ergreifung des Tatverdächtigen führen, eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro ausgelobt.

Faruk Kiskanc ist auf der Flucht. Foto: Polizei Die Mordkommission »Borchen« fahndet noch immer nach dem 56-jährigen Faruk Kiskanc. Er steht im dringenden Verdacht, seinen 69-jährigen Nachbarn mit mehreren Messerstichen getötet zu haben.

Bislang haben sich laut Polizei nur wenige konkrete Hinweise auf den Fluchtweg oder den Aufenthaltsort des Verdächtigen ergeben.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4368038?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2512560%2F