>

Fr., 03.11.2017

Paderborner Polizei sucht die Täter – Fahrzeuge mit Keyless-go-Systemen Hochwertige Autos gestohlen

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn (WB). Zwei hochwertige BMW sind in der Nacht zu Donnerstag in Schloß Neuhaus gestohlen worden. Fahndungen nach den entwendeten Autos laufen.

Der erste Diebstahl fiel gegen 7 Uhr in der Franz-Kocks-Straße auf. Am Vorabend hatte der Besitzer seinen schwarzen BMW 535d X-Drive gegen 20 Uhr in einer Parkbucht vor seinem Haus abgestellt. Bereits um 17 Uhr hatte die Besitzerin eines weißen BMW X5 ihren Wagen am Mittwoch auf ihrem Grundstück am Westfalenweg vor der Garage geparkt. Sie bemerkte den Diebstahl um 7.30 Uhr.

In beiden Fällen hatte niemand über Nacht etwas Verdächtiges festgestellt. Auch ein Hund im Haus schlug nicht an. Beide Autos hatten Paderborner Kennzeichen und sind mit Keyless-go-Systemen ausgestattet. Die Polizei vermutet, dass die Täter entsprechende Elektrotechnik nutzten, um die Fahrzeuge zu öffnen und zu starten.

Immer wieder wird dieser Trick auch in Paderborn angewendet. Und immer lauter wird gefordert, dass die Hersteller nachbessern müssen.

Fahndungen nach den in Paderborn entwendeten Autos laufen. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05251/3060 zu melden

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5264268?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2512560%2F