Mi., 13.12.2017

Tipps für den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule Handbuch voll mit klugen Ratschlägen

Präsentieren den neuen Ordner: (von links) Stefanie Laufkötter (Koordinierungsstelle Inklusion), Karl-Heinz Wiegard (Familienzentrum St. Christophorus), Annelie Segin, Oliver Boraucke (beide Jugendamt), Sabine Wegener (Leiterin Mastbruchschule, AG-Sprecherin), Claudia Bürger (VHS) sowie (vorne) Lars Hemme (Studienberatung Uni Paderborn, AG-Sprecher).

Präsentieren den neuen Ordner: (von links) Stefanie Laufkötter (Koordinierungsstelle Inklusion), Karl-Heinz Wiegard (Familienzentrum St. Christophorus), Annelie Segin, Oliver Boraucke (beide Jugendamt), Sabine Wegener (Leiterin Mastbruchschule, AG-Sprecherin), Claudia Bürger (VHS) sowie (vorne) Lars Hemme (Studienberatung Uni Paderborn, AG-Sprecher). Foto: Stadt Paderborn

Paderborn (WB). Ein Handbuch zum Übergang von der Kindertageseinrichtung zur Grundschule hat eine Arbeitsgruppe im Handlungsfeld »Bildung, Jugendhilfe und Schule« im Inklusionsprozess der Stadt Paderborn im Jahr 2016 entwickelt. Dieses präsentierten die Gruppenmitglieder den Teilnehmern des Handlungsfeldes jetzt bei einer gemeinsamen Sitzung.

Gerade für Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf stellt der Übergang vom Elementarbereich in den formalen Bildungsbereich eine Barriere dar. Dies liegt nach Meinung der Teilnehmenden des Handlungsfeldes oft an fehlenden Informationen oder an fehlendem Wissen: Wo und bei wem erhalte ich die benötigten Informationen?

Im Handbuch werden diese in Paderborn benötigten wichtigen Informationen gebündelt, so dass pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen und Eltern nun darauf zurückgreifen können. Daher ist das Handbuch bewusst als Ordner erstellt worden, damit er von jeder Einrichtung und Institution, die mit diesem speziellen Übergang betraut ist, weiter mit Informationen gefüllt werden kann. Das Organisationsteam des Handlungsfeldes um Projektkoordinatorin Stefanie Laufkötter dankt besonders Karl-Heinz Wiegard vom Familienzentrum St. Christophorus, der die Idee zu diesem Ordner geliefert hat.

Der Ordner »Einschulung – gemeinsam den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule gestalten« wird den Kindertageseinrichtungen, den Grundschulen und weiteren Institutionen, die mit diesem Übergang zu tun haben, von der Stadt Paderborn kostenlos zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen gibt es bei Projektkoordinatorin Stefanie Laufkötter unter Tel. 05251/881643 oder per Mail an st.laufkoetter@paderborn.de. Im Internet unter www.paderborn.de/inklusion stehen Infos rund um den städtischen Inklusionsprozess bereit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5355115?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F