Fr., 07.09.2018

Stadt Paderborn verpflichtet neuen Caterer: große Probleme mit der Logistik Schüler bekommen tagelang kein Mittagessen

In vielen Paderborner Mensen blieben die Teller in den vergangenen Tagen leer. Der neue Caterer für das Schulessen hat offenbar massive Lieferprobleme.

In vielen Paderborner Mensen blieben die Teller in den vergangenen Tagen leer. Der neue Caterer für das Schulessen hat offenbar massive Lieferprobleme. Foto: dpa

Paderborn (WB/mai). Es gibt offenbar massive Schwierigkeiten bei der Mittagsversorgung der Paderborner Schüler. In den ersten Tagen hätten teilweise 80 Prozent kein Essen erhalten.

Auf eine entsprechende Anfrage des CDU-Fraktionsvorsitzenden Markus Mertens am Donnerstagabend im Stadtrat bestätigte Sozialdezernent Wolfgang Walter, dass die Stadt im Sommer einen neuen Caterer verpflichten musste. Der Start mit dem neuen Unternehmen sei allerdings »mehr als holprig« gewesen. »In den ersten Tagen sind 80 Prozent der Kinder nicht versorgt worden«, sagte Walter.

Dem Caterer, der bisher nicht in der Region tätig sei, sei eine Nachbesserungsmöglichkeit eingeräumt worden. Mertens berichtete, dass er es selbst erst Donnerstagmittag im Bürgerhaus Schloß Neuhaus erlebt habe, »dass wieder einmal kein Essen gekommen ist«. »Der neue Caterer ist ganz offensichtlich hoffnungslos überfordert«, stellte er fest.

Inzwischen habe es zwar in bestimmten Bereichen Verbesserungen durch den neuen Caterer gegeben, berichtete Walter, stellte aber auch klar: »Wir sind noch lange nicht da, wo wir sein wollen.«

Der Sozialdezernent kündigte daher an, dass die Verwaltung im Schulausschuss am Dienstag (17 Uhr, Hoppenhof), ausführlich zu dem Thema Schulessen berichten werde. Dann sei auch die Nachbesserungsfrist abgelaufen. Da der Auftrag täglich 6500 Essen umfasse, habe dieser europaweit ausgeschrieben werden müssen. Im Ergebnis habe die Stadt den bewährten Caterer – bisher belieferte das Weweraner Unternehmen Esslust die Schulen – wechseln müssen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6032534?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F