Do., 08.11.2018

Sommerflugplan: Airline hat Flughafen Paderborn-Lippstadt noch nicht abgeschrieben Laudamotion überlegt noch

Flugzeug von Laudamotion am Airport Wien.

Flugzeug von Laudamotion am Airport Wien. Foto: dpa

Paderborn (WB/ef/itz). Verliert der Flughafen Paderborn im Sommerflugplan 2019 die Flüge der Billigairline Laudamotion nach Mallorca? Aktuell ist der OWL-Airport jedenfalls nicht als Destination vorgesehen. Das hat eine Sprecherin von Laudamotion in Österreich gestern bestätigt.

Erst im Juni startet Laudamotion mit Flügen nach Mallorca vom Flughafen Paderborn-Lippstadt aus . »Wir können aber noch nicht sagen, ob es dabei bleibt«, erklärte Laudamotion-Sprecherin Milene Platzer auf Anfrage. So könne es durchaus sein, dass man die Flugpläne noch weiter »optimiere« und dann auch Paderborn als Ab- und Anflugsort wieder dabei wäre. Wann die Entscheidung darüber fällt, könne sie nicht sagen. Dies sei Angelegenheit der Netzwerkplanung.

»Wir wissen aber, dass die Deutschen ihre Sommerferien gerne am Jahresanfang planen«, fügte Platzer hinzu. Im Sommer 2018 hatte Laudamotion Mallorca von Paderborn aus an jedem Tag der Woche angeflogen. Im aktuell gültigen Winterflugplan ist Laudamotion nicht vertreten.

»Es gibt noch keine finale Entscheidung«

Fest steht, dass die mehrheitlich zum irischen Billigflieger Ryanair gehörende Laudamotion (früher Niki-Airline) im Sommer 2019 von fünf deutschen Flughäfen abhebt, darunter Münster und Hannover.

»Es gibt noch keine finale Entscheidung. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass Laudamotion im Sommerflugplan ab Mai 2019 wieder vertreten ist«, betonte gestern auch Stefan Hensel, Sprecher des Flughafens Paderborn. Mit einer Entscheidung der Airline rechne er spätestens im Januar/Februar 2019. Die Maschinen von Laudamotion seien im Sommer stets voll gewesen. Palma de Mallorca werde, so Hensel, weiterhin eine wichtige Destination bleiben. In der vergangenen Woche hatte Tuifly angekündigt, mit Beginn des Sommerflugplans 2019 täglich ab Paderborn-Ahden nach Mallorca abheben zu wollen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6175774?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F