Mi., 12.12.2018

TK-World AG erweitert Büro für 1,5 Millionen Euro Brückenschlag am Oberen Feld

Sie Freuen sich über den Start zum Bau des Erweiterungsgebäudes (von links): Joachim Ackermann (Planungsbüro Plan-A), Martin Wegen (Geschäftsführer »Spectrum 8 GmbH«, Kai-Uwe Flormann (Vorstand TK-World AG) und Ralf Krippner (Vorstand TK-World AG).

Sie Freuen sich über den Start zum Bau des Erweiterungsgebäudes (von links): Joachim Ackermann (Planungsbüro Plan-A), Martin Wegen (Geschäftsführer »Spectrum 8 GmbH«, Kai-Uwe Flormann (Vorstand TK-World AG) und Ralf Krippner (Vorstand TK-World AG).

Paderborn (WB). Am Oberen Feld in Paderborn ist jetzt der Grundstein für einen Erweiterungsbau des Software-Unternehmens TK-World AG gelegt worden. 1,5 Millionen Euro werden dort in die neue Heimat des Tochterunternehmens »Spectrum 8 GmbH« investiert.

Zwei Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Der Neubau wurde unter modernsten energie- und klimatechnischen Aspekten konzipiert. Das bestehende Gebäude wird dabei über eine Brücke mit dem Neubau verbunden und auch zwei Ladestationen für Elektrofahrzeuge, deren Strom von einer Photovoltaikanlage erzeugt wird, finden ihren Platz auf dem ausgebauten Firmengelände.

1000 Quadratmeter großes Gebäude

In der einen Hälfte des auf zunächst 1000 Quadratmeter ausgelegten Gebäudes findet die »Spectrum 8 GmbH« ihr neues Zuhause. Der Rest des Neubaus wird zum einen für junge, sich entwickelnde Unternehmen zur Verfügung stehen, mit denen bereits erste Kontakte geknüpft sind. Zum anderen profitiert das aus der TK-World AG und der »Hoffmann + Krippner GmbH« entstandene Unternehmen »Robiotic GmbH«, das bereits im alten Firmengebäude untergebracht war, von der Erweiterung.

1,5-Millionen-Euro-Investition

»Vier Jahre nach dem Neubau investieren wir am Standort Paderborn wieder mehr als 1,5 Millionen Euro, um unserem Wachstum in allen Bereichen gerecht zu werden«, berichtet TK-World-Vorstand Kai-Uwe Flormann. »Paderborn ist ein erstklassiger IT- und Informatikstandort. Im Spitzencluster ’It’s OWL’ und anderen Netzwerken finden wir partnerschaftliche Kooperationen für die weiteren Entwicklungen«, freut sich Flormann.

Verkehrsgünstige Lage

Vorstand Ralf Krippner, der für »Hoffmann + Krippner« in der High-Tech-Elektronik mit mehr als 400 Mitarbeitern verantwortlich ist, weist auf viele erfolgreiche Projekte mit Kunden aus der Telekommunikationsbranche hin. Und der Geschäftsführer »Spectrum 8 GmbH«, Martin Wegen, verdeutlicht die Wichtigkeit des Standortausbaus in verkehrsgünstiger Lage auch für die Entwicklung der ansässigen Unternehmen: »Wir wollen in allen Bereichen – Entwicklung, Vertrieb, Marketing und Support – neue Kollegen für unsere Arbeit, unseren spannenden Weg und unserer neue Heimat am Standort Paderborn begeistern.«

Vertriebs- und Entwicklungsstandort in Paderborn

Die TK-World AG mit Hauptsitz in Buchen (Baden-Württemberg) und Vertriebs- sowie Entwicklungsstandort in Paderborn arbeitet nach eigenen Angaben seit fast 20 Jahren erfolgreich am Markt und betreut derzeit mehr als 1200 Fachhändler und Onlinevermarkter aus den Branchen IT, Telekommunikation sowie Hard- und Software und wickelt monatlich gut 20.000 Aufträge ab.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6253817?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F