So., 20.01.2019

Glänzender Ball mit 500 Gästen – Auszeichnungen für die erfolgreichsten Gesellen Handwerk braucht den Nachwuchs

Die erfolgreichsten Gesellen sind von Christian Lötfering (Handwerksjunioren, von links) und Kreishandwerksmeister Mickel Biere sowie (rechts) KH-Hauptgeschäftsführer Peter Gödde zu ihren Auszeichnungen beglückwünscht worden: Julia Bautsch, Leonie Cordfulland, Corinna Klaaßen, Jessica Kleff, Sofie Lange, Daniel Müller, Tristan Potthast, Felix Teepe, Achim Werner sowie Leonard Stolp.

Die erfolgreichsten Gesellen sind von Christian Lötfering (Handwerksjunioren, von links) und Kreishandwerksmeister Mickel Biere sowie (rechts) KH-Hauptgeschäftsführer Peter Gödde zu ihren Auszeichnungen beglückwünscht worden: Julia Bautsch, Leonie Cordfulland, Corinna Klaaßen, Jessica Kleff, Sofie Lange, Daniel Müller, Tristan Potthast, Felix Teepe, Achim Werner sowie Leonard Stolp. Foto: Dietmar Flach/Phomax

Paderborn (WB/itz). »Handwerks-Nachwuchs braucht das Land!« Mit diesem Aufruf hat Peter Gödde, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Paderborn und Lippe, beim Ball des Handwerks auf die aktuelle Situation aufmerksam gemacht.

Mit gut 500 Gästen war die Paderhalle nicht ganz so gut gefüllt, wie in den Vorjahren. Kein Wunder, denn auch die Zahl der Meister ist rückläufig. Nur 30 Absolventen konnten am Samstagabend durch den Kreishandwerksmeister geehrt werden. In der Vergangenheit waren es um die 50, wie Carl-Christian Goll, Geschäftsführer der Handwerksjunioren betonte.

Ausgezeichnete Gesellen

Die besten Gesellen und Absolventen des Nachwuchswettbewerbs sind ausgezeichnet worden: Julia Bautsch, I. Kammersiegerin (Ks), II. Landessiegerin (Ls), Glasveredlerin, Ausbildungsbetrieb Glasmalerei Peters Paderborn; Leonie Cordfulland, II. Ks., Malerin und Lackiererin, Betrieb Malermeister Kloke Paderborn; Corinna Klaaßen, II. Ks., Bäckerin, Heinz-Jürgen Linneweber Bad Wünnenberg; Jessica Kleff, I. Ks. und II. Ls., Automobilkauffrau, Autohaus Thiel Paderborn; Sofie Lange, I. Ks. und III. Ls., Goldschmiedin, Goldschmiede Asmis Paderborn; Daniel Müller, I. Ks., Zweiradmechatroniker, Pagel und Meier Motorräder Lage; Tristan Potthast, I. Ks. Kaufmann für Büromanagement, Goeken backen Bad Driburg; Felix Teepe, I. Ks. und I. Ls., Feinwerkmechaniker, Feinwerktechnik Hüxter, Borchen; Achim Werner, II. Ks., Kraftfahrzeugmechatroniker, Autohaus Heinrich Rosier Bad Driburg; Leonard Stolp, II. Ks., Anlagenmechaniker Sanitär-Heizung-Klima, Betrieb Konrad Hoppe Paderborn.

Meisterhafte Meister

Folgende Meisterinnen und Meister erhielten am Samstagabend die Meisterbriefe: Bei den Dachdeckern: Julius Iseken (Salzkotten), Elektrotechniker: André Brinkschröder (Hövelhof), Alexander Ekkert (Kalletal), Peter Metz (Gütersloh), Alexander Montag (Rietberg), Marvin Österdiekhoff (Delbrück), Cedric Rudolph (Paderborn), Jan Slabon (Paderborn), Christian Weidlich (Paderborn), Patrick Wördehoff (Büren), Fahrzeuglackierer: Artur Schick (Detmold), Feinwerkmechaniker: Matthias Drüke (Lichtenau), Valerie Richwin (Detmold), Ludger Sandmeyer (Lippstadt), Friseurinnen: Tessa Brökelmann (Salzkotten), Melissa Gökce (Bad Lippspringe), Lea Reibke (Bad Salzuflen), Kraftfahrzeugtechniker: Matthias Beck (Paderborn), Alessandro Muri (Bad Lippspringe), Christoph Peters (Marsberg), Maik Rubart (Horn-Bad Meinberg), Rohullah Samadi (Paderborn), Thomas Stukenberg (Salzkotten), Erwin Thiessen (Detmold), Max Wagner (Paderborn), Heinrich Wiens (Lage), Maler und Lackierer: Maren Schäfers (Borchen), Metallbauer: Aylin Tölle (Detmold), Tischler: Marc Möhring (Paderborn) und Hendrik Scherf (Delbrück).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6334757?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F