Do., 18.04.2019

Fünfköpfige Gruppe geht im Paderborner Paderquellgebiet auf Passanten los Ehepaar wird attackiert

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn (WB). Bei einer körperlichen Auseinandersetzung im Paderborner Paderquellgebiet ist am späten Mittwochabend eine Frau leicht verletzt worden. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Die 46-Jährige war gegen Mitternacht mit ihrem Ehemann auf dem Jenny-Aloni-Weg unterwegs. Kurz vor der Mühlenstraße kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einer Gruppe aus fünf Männern. Einer der Männer schlug der Frau schließlich ins Gesicht. Sie stürzte zu Boden und erhielt zudem einen Tritt gegen den Fuß.

Auch der 50-jährige Mann bekam bei der Auseinandersetzung Tritte ab. Im Anschluss flüchteten zwei der fünf Männer zu Fuß in Richtung Abdinghof, die drei anderen Männer in Richtung Mühlenstraße. Bei der Gruppe soll es sich um Männer zwischen 20 und 25 Jahren mit südländischem Aussehen handeln.

Das Ehepaar wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Zeugen, die Angaben zu der Auseinandersetzung machen können, werden gebeten, sich über die Telefonnummer 05251/3060 bei der Polizei zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6552894?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F