Mo., 27.05.2019

Autos krachen auf Detmolder Straße frontal zusammen Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn (WB). Auf der Detmolder Straße sind am Sonntag bei einem Frontalzusammenstoß zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße musste zeitweise komplett gesperrt werden.

Der 79-jährige Fahrer eines VW Golf wollte um 7.30 Uhr von einem Grundstück auf die Detmolder Straße in Richtung Innenstadt abbiegen. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 48-Jährigen, der in Richtung Bad Lippspringe unterwegs war. Beide Autos stießen frontal zusammen. Beide Fahrer wurden mit schweren Verletzungen per Rettungswagen in Paderborner Krankenhäuser gebracht.

An den Autos entstand jeweils Totalschaden. Die Detmolder Straße war für die Zeit der Bergungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6644186?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F