Mo., 27.05.2019

IT-Abteilung zieht um – Arbeiten beginnen nach Libori – 5,6-Millionen-Euro-Investition Erzbistum baut Verwaltungsgebäude

Die Entwurfszeichnung zeigt das neue Verwaltungsgebäude an der Heiersstraße 15 in Paderborn. 54 Mitarbeiter des Erzbistums sollen darin künftig arbeiten.

Die Entwurfszeichnung zeigt das neue Verwaltungsgebäude an der Heiersstraße 15 in Paderborn. 54 Mitarbeiter des Erzbistums sollen darin künftig arbeiten.

Paderborn (WB/mba). Die Pläne für das neue Verwaltungs­gebäude des Erzbistums Paderborn an der Heiers­straße 15 werden konkreter. Wie das Erzbistum mitteilte, soll die Baumaßnahme bereits nach Libori beginnen. Das Erzbistum will 5,6 Millionen Euro in den Neubau investieren.

In dem Gebäude sollen künftig 54 Verwaltungsmitarbeiter untergebracht werden, vor allem IT-Mitarbeiter. »Die Räume der IT-Abteilung, die noch im Haupthaus des Erzbistums bestehen, sind zu eng geworden«, sagt Erzbistumssprecher Thomas Throenle dieser Zeitung.

Das Haus, das derzeit noch an der Heiersstraße steht, soll nach Libori abgerissen werden. Nach Angaben des Erzbistums steht es bereits leer. Bis Februar war dort die Kleiderkammer St. Liborius untergebracht, die in das Souterrain der Kindertagesstätte St. Liborius am Gierswall 25 umgezogen ist. »Die Kleiderkammer hat dort deutlich mehr Platz«, sagt Throenle.

Erzbistum rechnet mit zwei Jahren Bauzeit

Das Erzbistum rechnet für das neue Verwaltungsgebäude an der Heiersstraße mit einer gut zweijährigen Bauzeit. Bereits ab Juni dieses Jahres werde die Trafo-Station an der Thisaut verlegt, wofür Tiefbauarbeiten nötig sein werden, teilte das Erzbistum mit. Nach dem Abbruch des bestehenden Gebäudes nach Libori sollen von September an erste Gründungsarbeiten und Bohrungen für eine geplante Wärmepumpe durchgeführt werden. »Zudem sollen Archäologen auf dem Gelände nach Resten der historischen Domburg suchen«, erläutert Throenle. Die Rohbauarbeiten für das neue Gebäude, das drei Vollgeschosse umfassen wird, sind dann ab Herbst 2019 geplant. Von November 2019 bis Herbst 2020 werde ein Baukran hinter der ­Thisaut das Gesicht der Baustelle bestimmen, sagt der Erzbistumssprecher.

Bushaltestelle »Heiersstraße« wird verschoben

Im Zuge der Bauarbeiten würden auch weitere Maßnahmen erforderlich. »Diese haben wir so geplant, dass Beeinträchtigungen im Umfeld der Baustelle so gering wie möglich gehalten werden«, sagt Diplom-Ingenieurin Katrin Käuper vom Bauamt des Erzbischöflichen Generalvikariats. Die Bushaltestelle »Heiersstraße« werde ein Stück verschoben, um den Bürgersteig an der Heiers­straße für die Einrichtung der Baustelle nutzen zu können. Fahrzeuge, die Baumaterialien anlieferten, könnten so auf dem Bürgersteig halten. Dadurch werde gewährleistet, dass die Heiers­straße im Baustellenbereich nicht einseitig gesperrt werden müsse, sagt Käuper. Die Straße soll während der gesamten Maßnahme in beide Richtungen durchgängig befahrbar bleiben. Die Tiefgarage an der Thisaut soll während der Baumaßnahme als Lagerfläche und Parkplatz für die Baufirmen dienen, so dass dafür keine Außenflächen in Anspruch genommen werden müssten.

Straße Thisaut könnte während der Bauarbeiten gesperrt werden

Das Erzbistum, das bereits einen Informationsabend zu dem Projekt für Anwohner veranstaltet hat, weist jedoch darauf hin, dass die Straße Thisaut kurzzeitig wegen außergewöhnlicher Erfordernisse gesperrt werden könnte, zum Beispiel zur Anlieferung und Aufstellung des Baukrans. Ebenso könne es kurzzeitig während der Abbrucharbeiten zu einer Sperrung kommen. Dazu sollen die Anwohner aber noch durch die Stadt Paderborn gesondert informiert werden. Katrin Käuper: »Wir bitten alle Anwohner schon im Vorfeld um Verständnis für die sich ergebenden Beeinträchtigungen.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6646268?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F