Mi., 18.09.2019

Josef Bröckling übergibt Geschäfte an Tochter Julia Linnartz, Markus Austenfeld und Elmar Fortak Ullner und Ullner mit neuer Geschäftsleitung

Die Nachfolge beim Fachgroßhändler Ullner und Ullner ist gesichert (von links): Erich Munz, Markus Austenfeld, Julia Linnartz, Josef Bröckling und Elmar Fortak.

Die Nachfolge beim Fachgroßhändler Ullner und Ullner ist gesichert (von links): Erich Munz, Markus Austenfeld, Julia Linnartz, Josef Bröckling und Elmar Fortak. Foto: Michael Austermeier

Paderborn (WB). Josef Bröckling, Geschäftsführender Gesellschafter des Paderborner Fachgroßhändlers Ullner und Ullner, hat jetzt sein 50-jähriges Dienstjubiläum und die Vollendung seines 65. Lebensjahres zum Anlass genommen, die Nachfolge zu regeln. Die operative Geschäftsleitung hat er an seine Tochter Julia Linnartz, Markus Austenfeld und Elmar Fortak übergeben. Gleichzeitig wurden die drei in den Gesellschafterkreis aufgenommen.

Der Generationsübergang war nach eigenen Angaben von langer Hand vorbereitet worden. Das Rechnungswesen und die Finanzen bleiben vorläufig in der Verantwortung von Geschäftsleitungsmitglied Erich Munz. Josef Bröckling bleibt im Unternehmen, kümmert sich um übergeordnete Unternehmensbelange und steht dem neuen Geschäftsleitungskreis beratend zur Seite, heißt es weiter.

Seine berufliche Laufbahn bei Ullner und Ullner begann Josef Bröckling mit 15 Jahren als Auszubildender zum Großhandelskaufmann. 1989 wurde er im Alter von 35 Jahren zum Geschäftsführer bestellt und trat in den Gesellschafterkreis ein. Anfang 2003 übernahm er nach dem Tode von Mehrheitsgesellschafterin Margarete Ullner gemeinsam mit Erich Munz und Achim Bücker deren Unternehmensanteile. »Unter der Leitung von Josef Bröckling entwickelte sich Ullner und Ullner zu einem führenden Großhandelsunternehmen mit hohem Bekanntheitsgrad, weit über die Grenzen Paderborns hinaus«, heißt es in der Presseerklärung.

Spezialist für Stahl, Werkzeuge, Maschinen, Schweiß- und Drucklufttechnik, Befestigungstechnik sowie Arbeitsschutz

2006 feierte er mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern das 200-jährige Firmenjubiläum in der Paderhalle. Zuletzt gründete er im Jahr 2015 mit einem Investitionsvolumen von sieben Millionen Euro einen zweiten Unternehmensstandort im Paderborner Gewerbegebiet Oberes Feld, da der Stammsitz am Grünen Weg durch die laufenden Erweiterungsmaßnahmen zu klein geworden war.

Josef Bröckling ist Partnerbeiratsmitglied im Brancheneinkaufsverband E/D/E Wuppertal und Sprecher des Beirats der Premium Format Group, einem deutschen Händlerverbund. Außerdem ist er Vollversammlungsmitglied der IHK sowie Mitglied im Prüfungsausschuss für Auszubildende seiner Branche.

Ullner und Ullner ist Spezialist für Stahl, Werkzeuge, Maschinen, Schweiß- und Drucklufttechnik, Befestigungstechnik sowie Arbeitsschutz, beschäftigt 123 Mitarbeiter (davon 10 Auszubildende) und erwirtschaftet 36 Millionen Euro Umsatz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6938584?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F