Mitgliederversammlung des SCP: „Er war ein außergewöhnlicher Präsident”
Posthum: Wilfried Finke ist Ehrenpräsident

Paderborn (WB/MR). Der ehemalige Präsident des SC Paderborn, Wilfried Finke, wurde am Montagabend auf Antrag des Aufsichtsrates mit viel Applaus von den Mitgliedern des SCP posthum zum Ehrenpräsidenten gewählt. Finke, am 25. April 1951 in Paderborn geboren, war bis auf zwei kurze Unterbrechungen (2009 und 2016) von 1997 bis 2018 Boss und Hauptsponsor des Fußball-Bundesligisten.

Montag, 20.01.2020, 21:30 Uhr aktualisiert: 21.01.2020, 13:16 Uhr
Der verstorbene ehemalige Präsident Wilfried Finke wurde posthum zum Ehrenpräsidenten gewählt. Die Urkunde nahm sein Sohn Alexander (Mitte) entgegen. Die Laudatio hielt Finkes Nachfolger Elmar Volkmann (links). Rechts steht der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Rees. Foto: Jörn Hannemann
Der verstorbene ehemalige Präsident Wilfried Finke wurde posthum zum Ehrenpräsidenten gewählt. Die Urkunde nahm sein Sohn Alexander (Mitte) entgegen. Die Laudatio hielt Finkes Nachfolger Elmar Volkmann (links). Rechts steht der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Rees. Foto: Jörn Hannemann

Mitgliederversammlung vom SC Paderborn

1/31
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann

In seine Amtszeit fielen die Zweitligaaufstiege 2005, 2009, 2011 und 2018 sowie der Bundesligaaufstieg 2014. Außerdem war er der entscheidende Antreiber beim Bau des 2008 eröffneten Stadions wie des Trainingszentrums.

„Der Name Wilfried Finke steht für die größten Erfolge des SC Paderborn. Er war ein außergewöhnlicher Präsident”, sagte Finkes Nachfolger als Vorsitzender des SCP, Elmar Volkmann und beschrieb Finkes Wirken noch so: „Der SC Paderborn war sein Lebenswerk.“ Finke starb am 15. Januar 2019 im Alter von 67 Jahren. Die Urkunde nahm am Abend sein Sohn Alexander entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7207808?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Merkel: Können Übergang in eine neue Phase gehen
Kanzlerin Angela Merkel und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller zu Beginn der Videokonferenz.
Nachrichten-Ticker