Unweit des Tatortes versucht, weiteren Porsche kurzzuschließen
Porsche in Elsen gestohlen

Paderborn (WB). Im Heckhofweg in Paderborn-Elsen hat am Samstagmorgen, um 9.40 Uhr ein Geschädigter festgestellt, dass der am Freitagabend vor der Garage auf dem Grundstück abgestellte Porsche Cayenne in der Farbe schwarz entwendet worden war. Nach Angaben der Polizei waren Hinweise auf die Täter oder Spuren nicht vorhanden.

Sonntag, 09.02.2020, 11:46 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 11:48 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Unweit dieses Tatortes stellte gegen 11 Uhr ein weiterer Geschädigter in der Straße Bühlenholz fest, dass versucht worden war, den auf dem Grundstück abgestellten Porsche 911 zu entwenden. Die Täter hatten versucht, den Pkw kurzzuschließen und zu diesem Zweck einen Sicherungskasten und die Kabel auseinandergenommen. Vermutlich haben sich die Täter längere Zeit an diesem Fahrzeug zu schaffen gemacht und könnten beobachtet worden sein. Es gelang ihnen aber nicht, das Fahrzeug zu entwenden.

Die Polizei Paderborn bittet Zeugen, die im fraglichen Zeitraum am Tatort und Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, sich unter Telefon 05251/3060 zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7248100?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Eine Liga, zwei Welten
Schon 2016 beim ersten und bisher einzigen Arminia-Gastspiel in Leipzig wurde klar: RB (hier Diego Demme) ist kaum aufzuhalten. Dennoch entführten Seung-Woo Ryu und der DSC beim 1:1 damals einen Punkt aus der Red-Bull-Arena.
Nachrichten-Ticker