Auto rutscht nach Kollision in Paderborn-Elsen in Eingangsbereich eines Geschäftes
Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Paderborn-Elsen (WB). Nach einem Auffahrunfall in der Von-Ketteler-Straße in Paderborn-Elsen mussten am Donnerstag drei Personen ins Krankenhaus gebracht werden.

Donnerstag, 13.02.2020, 14:02 Uhr aktualisiert: 13.02.2020, 18:36 Uhr
Eines der am Unfall in Elsen beteiligten Autos kam im Eingangsbereich eines Geschäftes zum Stehen. Foto: Feuerwehr Paderborn
Eines der am Unfall in Elsen beteiligten Autos kam im Eingangsbereich eines Geschäftes zum Stehen. Foto: Feuerwehr Paderborn

Am Unfall beteiligt waren zwei Pkw mit insgesamt vier Personen, darunter eine schwangere Frau und ein Kleinkind. Das auffahrende Auto touchierte das vor ihm stehende Fahrzeug und kam im Eingangsbereich eines Geschäftes zum Stehen. Nach Angaben der Feuerwehr ist die Ursache des Unfalls noch ungeklärt.

Nach einer notärztlichen Sichtung an der Einsatzstelle wurden drei der vier beteiligten Personen zur weiteren Untersuchung in Paderborner Krankenhäuser transportiert. Für den Zeitraum der rettungsdienstlichen Versorgung sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab.

Die Feuerwehr Paderborn rückte zu dem 40-minütigen Einsatz mit fünf Fahrzeugen und insgesamt 14 Einsatzkräften aus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7257515?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Wieder von Paderborn nach Mallorca
Aus Sicht von Geschäftsführer Marc Cezanne ist die Wiederbelebung der Eurowings-Flüge nach Paderborn ein wichtiges Signal. Foto: Hannemann
Nachrichten-Ticker