Mo., 17.02.2020

Kollision an der Autobahn-Auffahrt in Paderborn-Sennelager Zwei Verletzte nach Unfall

Direkt an der Autobahn-Auffahrt in Sennelager sind am Montagmittag zwei Autos zusammengestoßen.

Direkt an der Autobahn-Auffahrt in Sennelager sind am Montagmittag zwei Autos zusammengestoßen. Foto: Feuerwehr Paderborn

Paderborn (WB). Aus bislang ungeklärter Ursache sind am Montag gegen 12.55 Uhr auf der Bielefelder Straße an der Auffahrt zur A 33 in Paderborn-Sennelager zwei Autos zusammengestoßen. In beiden Fahrzeugen wurde durch den Aufprall jeweils eine Person verletzt.

Wie die Feuerwehr mitteilt, konnten sich alle Insassen vor Eintreffen der Einsatzkräfte selbst aus den Fahrzeugen befreien. Durch den mitalarmierten Notarzt erfolgte die notfallmedizinische Versorgung der zwei verletzten Personen. Anschließend wurden beide Patienten im Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gefahren.

Durch die Feuerwehr erfolgte die Absicherung der Einsatzstelle. Der Brandschutz wurde sichergestellt und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt. Nach Abschluss der Einsatzmaßnahmen von Feuerwehr und Rettungsdienst wurde die Einsatzstelle zur Unfallursachenermittlung und für weitere Maßnahmen an die Polizei übergeben.

Zu dem rund einstündigen Einsatz rückten 14 Einsatzkräfte mit zwei Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug, einem Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache Nord und einem Einsatzleitwagen aus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7269377?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F