Lösungen für Königspaare gesucht
Was bedeutet die Absage der Schützenfeste für die Vereine?

Paderborn (WB). Das hat es seit dem Zweiten Weltkrieg in Paderborn nicht gegeben: 2020 wird es im gesamten Stadtgebiet Paderborn kein Vogelschießen geben, und es wird auch kein Schützenfest gefeiert. Das ist der Beschluss einer Telefonkonferenz zwischen Bürgermeister Michael Dreier und den hiesigen Vereinsvertretern.

Freitag, 17.04.2020, 04:10 Uhr aktualisiert: 17.04.2020, 05:00 Uhr
Vermutlich wird erst im nächsten Jahr beim PBSV ein neuer Schützenkönig auf den Vogel schießen.            Foto: Jörn Hannemann
Vermutlich wird erst im nächsten Jahr beim PBSV ein neuer Schützenkönig auf den Vogel schießen.             Foto: Jörn Hannemann

Doch was bedeutet das zum Beispiel für den Paderborner Bürger-Schützenverein? Wie will die mehr als 4000 Mitglieder große Vereinigung diesen Ausfall kompensieren? Wie soll es mit dem amtierenden Königspaar Dirk Scholl und Jana Mirk weiter gehen? Und was passiert mit der Königin, die bereits für 2020 auserkoren war? Zu diesen Fragen gab es am Donnerstag vom PBSV noch keine konkrete Antwort. „Wir sind in internen Abstimmungen“, erklärte Oberst Thomas Spieker.

Allerdings wird es nun immer wahrscheinlicher, dass der PBSV angesichts dieser außergewöhnlichen Lage auf eine Regelung zurückgreifen könnte, die schon vor und nach dem Zweiten Weltkrieg zum Einsatz gekommen ist: Damals stieg der Schützenkönig aus dem Jahre 1939 – nachdem keine Schützenfeste mehr stattfinden durften – nach dem Krieg wieder ein. Das hätte zur Folge, dass Dirk Scholl nun ein weiteres Jahr im Amt bleiben würde. Damit müsste dieser – ebenso wie Jana Mirk – allerdings auch einverstanden sein. „Wir sind in guten Gesprächen für eine gute Lösung, die den amtierenden Majestäten gerecht wird“, wollte sich Spieker am Donnerstag noch nicht festlegen. Übrigens hat der PBSV wohl auch vor diesem Hintergrund den Namen der neuen Königin bislang noch nicht bekannt gegeben. Sie müsste dann ein weiteres Jahr warten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7372958?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Laschet oder Söder? Rätselraten um K-Frage
Markus Söder (hinten), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, neben Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.
Nachrichten-Ticker