53 Menschen sind im Kreis Paderborn aktuell mit dem Coronavirus infiziert
Keine neuen Infektionsfälle

Paderborn (WB). Gute Nachrichten in Sachen Coronavirus: Im Kreis Paderborn gibt es im Vergleich zum Vortag keine neuen Infektionsfälle (Stand 16. Mai, 11 Uhr). Die Zahl der Genesenen ist nach Angaben des Kreises um fünf gestiegen. Damit gelten 529 Menschen als gesund. Aktuell sind 53 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert.

Samstag, 16.05.2020, 14:23 Uhr aktualisiert: 16.05.2020, 14:26 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Die Zahl der Todesfälle ist ebenfalls unverändert: Insgesamt sind 31 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben.

Nach Orten aufgeschlüsselt sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert in Altenbeken 9, Bad Lippspringe 0, Bad Wünnenberg 1, Borchen 1, Büren 1, Delbrück 3, Hövelhof 6, Lichtenau 1, Paderborn 29, Salzkotten 2 Menschen. Neun Patienten (unverändert gegenüber dem Vortag) werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, fünf davon intensivmedizinisch. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Paderborn beträgt unverändert 613.

Weitere Informationen gibt es in unserem Corona-Newsblog.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7412148?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Richter verbieten Sonntagsöffnung
“Sorry we’re closed” (Leider Geschlossen): Das gilt voraussichtlich an allen schon geplanten oder noch ungeplanten verkaufsoffenen Sonntagen in NRW. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker