Sa., 23.05.2020

Einsatz an einem Wochenendhaus in Elsen Feuerwehr löscht brennendes Auto

Der Geländewagen ist neben dem Wochenenhaus in Elsen komplett ausgebrannt.

Der Geländewagen ist neben dem Wochenenhaus in Elsen komplett ausgebrannt. Foto: Feuerwehr Paderborn

Paderborn (WB/itz). Was das Feuer ausgelöst haben könnte, ist noch völlig unklar. Fakt ist aber, dass in Elsen ein alter Geländewagen ausgebrannt ist, der an einem Wochenendhaus geparkt war. Die Polizei ermittelt.

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Paderborn um 19 Uhr zu einem Einsatz im Scharmeder Stadtweg in Elsen alarmiert. Die Zeugen meldeten eine starke Rauchentwicklung an einem derzeit nicht genutzten Wochenendhaus. Die Feuerwehr musste zunächst davon ausgehen, dass das Gebäude in Flammen stand. Am Einsatzort stellten die Feuerwehrleute allerdings fest, dass ein neben dem Haus geparkter Geländewagen in voller Ausdehnung brannte.

Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Wochenendhaus und löschte die Reste des Fahrzeuges ab.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Personen wurden nicht verletzt.

Aufgrund der Notrufmeldung über ein brennendes Gebäude rückte die Feuerwehr gleich mit mehreren Einheiten zu der Einsatzstelle aus. Insgesamt waren 43 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7420943?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F