Keine Neuinfektionen und keine weiteren Todesfälle im Kreis Paderborn
Corona-Lage unverändert

Paderborn (WB). Die Corona-Lage im Kreis Paderborn ist unverändert. Das Kreisgesundheitsamt vermeldet – Stand Montag, 25. Mai, 11 Uhr – keine Neuinfektionen und keine weiteren Todesfälle im Vergleich zum Vortag.

Montag, 25.05.2020, 12:42 Uhr aktualisiert: 25.05.2020, 12:46 Uhr
Im Kreis Paderborn haben sich die Corona-Zahlen in den vergangenen 24 Stunden nicht verändert. Foto:
Im Kreis Paderborn haben sich die Corona-Zahlen in den vergangenen 24 Stunden nicht verändert.

Die Gesamtzahl der laborbestätigten Corona-Infektionen beträgt weiterhin 635. Aktuell sind 59 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus infiziert. Bad Lippspringe und Bad Wünnenberg gelten also coronafrei.

Inzidenzwert weiter bei 6,8

Insgesamt 33 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. Nach wie vor 543 Menschen gelten als genesen. Drei Patienten werden zurzeit im Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt. Die meisten aktiven Fälle gibt es in Altenbeken und Paderborn (je 22). Der Inzidenzwert liegt ebenfalls weiter bei 6,8.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7422634?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Corona-Tests vor dem Trainingsstart
Mannschaftsarzt Dr. Tim Niedergassel nimmt einen Rachen- und Nasenabstrich bei DSC-Profi Reinhold Yabo. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker