Aktuell noch 34 Menschen offiziell mit Virus infiziert
Corona-Lage im Kreis Paderborn unauffällig

Paderborn (WB). Die Corona-Situation im Kreis Paderborn entspannt sich weiter. Am Freitag vermeldete das Kreisgesundheitsamt wie schon am Vortag keine weiteren Infektionen (Stand 12. Juni, 10 Uhr). Aktuell sind offiziell 34 Menschen mit dem Virus infiziert – bei mehr als 300.000 Bürgern im Kreisgebiet.

Freitag, 12.06.2020, 12:29 Uhr aktualisiert: 12.06.2020, 16:06 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Die Zahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben, beträgt 669. Davon gelten 602 Menschen wieder als gesund. Unverändert 33 Patienten sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Fünf Patienten werden zurzeit in einem Krankenhaus behandelt, drei davon Intensivmedizinisch. Bad Lippspringe und Hövelhof gelten weiter als coronafrei.

Nachfolgend die Zahl der aktuell Infizierten verteilt auf die Kommunen: Altenbeken: 7, Bad Lippspringe: 0, Bad Wünnenberg: 10, Borchen: 5, Büren: 5, Delbrück: 3, Hövelhof: 0, Lichtenau: 1, Paderborn: 2, Salzkotten: 1.

Alle Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie lesen Sie in unserem Newsblog.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7446655?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Maskenpflicht in NRW auch im Unterricht
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker