Keine neuen Infektions-Fälle im Kreis Paderborn – aktuell 33 nachweislich Infizierte
Drei Kommunen gelten als coronafrei

Paderborn (WB). Kaum Änderungen gegenüber dem Vortag: Die aufsummierte Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Paderborn beträgt weiterhin 669, Stand 13. Juni, 10 Uhr. Das teilte der Kreis Paderborn am Samstagnachmittag mit.

Samstag, 13.06.2020, 15:07 Uhr aktualisiert: 13.06.2020, 15:10 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

603 Menschen (eine Person mehr als am Vortag) gelten als gesund, haben also eine COVID-19-Infektion überstanden.

Aktuell sind 33 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Bad Lippspringe, Hövelhof und Salzkotten gelten als coronafrei: Hier ist aktuell niemand infiziert.

Die aktuellen Fälle nach Orten aufgeschlüsselt: Altenbeken 7, Bad Lippspringe 0, Bad Wünnenberg 10, Borchen 5, Büren 5, Delbrück 3, Hövelhof 0, Lichtenau 1, Paderborn 2, Salzkotten 0.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7448696?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Maskenpflicht in NRW auch im Unterricht
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker