Mitten in Paderborns City: Flammen zum Glück schnell gelöscht
Zimmerbrand im Franziskanerkloster

Paderborn (WB/itz). Die Paderborner Feuerwehr ist am Samstagnachmittag zu einem Feuer in der Innenstadt alarmiert worden. Zum Glück ging der Einsatz im Franziskanerkloster, das direkt an der Westernstraße liegt, glimpflich aus. Nach Angaben der Paderborner Feuerwehr gab es keine verletzten Personen.

Samstag, 13.06.2020, 16:59 Uhr aktualisiert: 13.06.2020, 20:48 Uhr
Nach einer eingehenden Kontrolle in den Räumen des Franziskanerklosters konnten die Feuerwehrleute wieder abrücken. Foto: Ingo Schmitz
Nach einer eingehenden Kontrolle in den Räumen des Franziskanerklosters konnten die Feuerwehrleute wieder abrücken. Foto: Ingo Schmitz

Um kurz vor 15.30 Uhr ging die Alarmierung bei der Feuerwehr ein. Weil in dem Franziskanerkloster 30 Personen einer LWL-Wohngruppe leben, rückten die Einsatzkräfte mannstark aus. Rund 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort. Auch in der Westernstraße, Paderborns wichtigster Einkaufstraße, postierten sich Feuerwehrfahrzeuge.

Der Brand selbst war nach Angaben der Feuerwehr in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss ausgebrochen. Mitbewohner wurden auf den Rauch aufmerksam. Einem Betreuer gelang es, die Flammen zu löschen, bevor die Einsatzkräfte eintrafen. Alle Bewohner verließen unbeschadet das Gebäude. Drei Personen wurden vorsorglich untersucht, darunter auch der Betreuer.

Die Bewohnerin des Zimmers sei zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht daheim gewesen, hieß es. „Zum Glück ist das Feuer nicht in der Nacht entstanden, dann hätte das Ganze auch anders ausgehen können“, meinte ein Feuerwehrmann.

Zur Brandursache und zur Höhe des Schadens gibt es bislang keine Angaben.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7448851?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker