Keine Fälle in Bad Lippspringe, Hövelhof und Salzkotten
Zahl der Corona-Infizierten sinkt weiter

Paderborn (WB). Der positive Trend setzt sich fort: Immer weniger Menschen im Kreis Paderborn sind mit dem Coronavirus infiziert. Zuletzt vermeldete das Kreisgesundheitsamt 32 Betroffene, Stand 16. Juni, 10 Uhr.

Dienstag, 16.06.2020, 11:40 Uhr aktualisiert: 16.06.2020, 13:32 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Bislang wurde bei 670 Personen eine Covid-19-Infektion nachgewiesen. 33 Menschen starben in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Fünf Patienten werden zurzeit in einem Krankenhaus behandelt, zwei davon auf Intensivmedizinisch.

Aufgeschlüsselt nach Kommunen verteilen sich die aktuellen Corona-Fälle wie folgt: Altenbeken: 7, Bad Wünnenberg: 10, Borchen: 5, Büren: 4, Delbrück: 3, Lichtenau: 1, Paderborn: 2. Bad Lippspringe, Hövelhof und Salzkotten gelten als coronafrei.

Hier lesen Sie alles Wissenswerte zur neuen Warn App, die seit Dienstag verwendet werden kann.

Alle Entwicklungen rund um Corona können Sie in unserem Newsblog verfolgen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7452173?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Maskenpflicht in NRW auch im Unterricht
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker