Corona-Infektion steht aber nicht im Zusammenhang mit Tönnies-Ausbruch
Ein neuer Fall in Bad Lippspringe

Paderborn (WB). Das Kreisgesundheitsamt berichtet zu Wochenbeginn von einem neuen Corona-Fall in Bad Lippspringe – dieser steht aber nicht im Zusammenhang mit dem Tönnies-Ausbruch im Kreis Gütersloh. Aktuell – Stand: 29. Juni, 11 Uhr – sind 63 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen beträgt 717, die der Genesenen ist auf 620 (plus 1) gestiegen.

Montag, 29.06.2020, 13:47 Uhr aktualisiert: 29.06.2020, 13:50 Uhr
Die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus Infizierten liegt im Kreis Paderborn weiterhin bei 63. Foto: dpa
Die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus Infizierten liegt im Kreis Paderborn weiterhin bei 63. Foto: dpa

Im Kreis Paderborn wohnen 88 Tönnies-Beschäftigte. Unverändert 14 Mitarbeitende des Unternehmens und 14 Haushaltsangehörige sind positiv getestet. Die bislang vorliegenden Ergebnisse der Corona-Tests in der Delbrücker Geflügelschlachterei Borgmeier sind allesamt negativ. 558 Tests sind ausgewertet worden. Weitere Testergebnisse stehen aus.

Die Zahl der aktiven Fälle – der Menschen, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, schlüsselt sich folgendermaßen auf: Altenbeken: 6, Bad Lippspringe: 11, Bad Wünnenberg: 4, Borchen: 5, Büren: 3, Delbrück: 7, Hövelhof: 3, Lichtenau: 1, Paderborn: 21, Salzkotten: 2.

Inzidenzwert von 9,1

Ab 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage wird überprüft, ob Maßnahmen ergriffen werden müssen, um das Pandemiegeschehen einzudämmen. Für den Kreis Paderborn mit seinen 306.890 Einwohnerinnen und Einwohnern ist der Grenzwert von 50 bei einer Zahl von 154 Neuinfizierungen innerhalb einer Woche erreicht. In den jüngsten sieben Tagen wurden 28 neue Fälle bestätigt. Das entspricht einer aktuellen 7-Tage-Inzidenz von 9,1. Auch dieser Wert wird täglich auf dem Dashboard der Internetseiten des Kreises Paderborn ausgewiesen.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7473053?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Ein Stück aus dem Tollhaus
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker