Aktuell sind 28 Menschen im Kreis Paderborn mit SARS-CoV-2 infiziert
Corona: Ein neuer Fall in Paderborn

Paderborn (WB). Der Kreis Paderborn vermeldet einen neuen Corona-Fall in Paderborn: Die aufsummierte Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen steigt somit auf 742, Stand 18. Juli, 15.50 Uhr.

Samstag, 18.07.2020, 17:12 Uhr aktualisiert: 18.07.2020, 17:40 Uhr
Symbolbild. Foto: Stadt Paderborn
Symbolbild. Foto: Stadt Paderborn

Die Zahl der als genesen geltenden Menschen ist unverändert zum Vortag: Insgesamt haben 680 eine COVID-19-Infektion überstanden. Aktuell sind 28 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (aktive Fälle).

Betroffen ist in erster Linie Paderborn mit 18 aktiven Fällen, weitere in Bad Lippspringe (4), Delbrück (3) und Salzkotten (3). In Altenbeken, Bad Wünnenberg, Borchen, Büren, Hövelhof und Lichtenau ist derzeit niemand infiziert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7499438?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
SCP verliert Fußball-Spektakel
Vollgas-Fußball in der Benteler-Arena: Paderborn (hier mit Dennis Srbeny) und Fürth schenkten sich nichts. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker