Zehn weitere Genesene im Kreis Paderborn
Zwei neue Corona-Fälle in Hövelhof

Paderborn (WB). Der Kreis Paderborn vermeldet zwei neue COVID-19-Fälle in Hövelhof, gleichzeitig steigt die Zahl der als genesen geltenden Corona-Erkrankten um zehn.

Samstag, 15.08.2020, 18:29 Uhr aktualisiert: 15.08.2020, 18:32 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Unterm Strich sinkt deshalb die Zahl der aktiven Fälle um acht gegenüber dem Vortag. Aktuell sind 33 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Betroffen ist weiterhin vor allem Paderborn mit jetzt 17 aktuell Infizierten, weitere aktive Fälle in Borchen (5), Delbrück (5), Hövelhof (3), Bad Wünnenberg (2), Sallzkotten (1). In Altenbeken, Bad Lippspringe, Büren und Lichtenau ist derzeit niemand infiziert. Insgesamt 726 Menschen haben eine akute COVID-19-Infektion überstanden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7536357?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Wie valide sind die Corona-Schnelltests?
Von Beginn der Woche an sollen alle, die es wollen, ohne besonderen Anlass untersuchen können, ob sie mit dem Coronavirus infiziert sind und möglicherweise andere anstecken könnten.
Nachrichten-Ticker