Im Kreis Paderborn liegt die Zahl der aktiv Infizierten weiterhin bei 42
Coronavirus: drei neue Fälle, drei Menschen genesen

Paderborn (WB). Im Kreis Paderborn gibt es weiterhin 42 bestätigte aktive Corona-Fälle. Drei Menschen sind nach Angaben des Kreises von Freitag genesen, drei neu infiziert.

Freitag, 18.09.2020, 11:52 Uhr aktualisiert: 18.09.2020, 12:00 Uhr
Eine Ärztin hält einen Coronavirus-Test in den Händen (Symbolbild). Foto: Robert Michael/dpa
Eine Ärztin hält einen Coronavirus-Test in den Händen (Symbolbild). Foto: Robert Michael/dpa

Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die Kommunen:

- Paderborn 28

- Delbrück 6

- Bad Lippspringe 3

- Altenbeken, Bad Wünnenberg, Borchen, Hövelhof, Salzkotten: je 1

In Büren und Lichtenau ist derzeit offiziell niemand infiziert.

Ein Corona-Erkrankter wird derzeit intensivmedizinisch behandelt.

Das Paderborner Kreisgesundheitsamt ist von Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und am Samstag von 12 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 05251/3083333 zu erreichen: www.kreis-paderborn.de/corona.

Weitere Nachrichten zur Pandemie und ihre Folgen für die Region, Deutschland und die Welt gibt es in unserem Newsblog.

Quelle: Kreis Paderborn

Quelle: Kreis Paderborn

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7590170?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Diese neue Corona-Schutzverordnung gilt ab Dienstag in Nordrhein-Westfalen
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (rechts, CDU) und Andreas Pinkwart (FDP) informieren über neue Corona-Schutzbedingungen in dem Bundesland.
Nachrichten-Ticker