Ein Mann erleidet an der Universität Paderborn schwere Verletzungen
Drei Radfahrer bei Unfällen verletzt

Paderborn (WB). Bei drei Unfällen in Paderborn sind am Montag Radfahrer – zwei Erwachsene und ein Kind – verletzt worden. Das meldet die Polizei am Dienstagvormittag. Ein Mann hat schwere Verletzungen erlitten.

Dienstag, 27.10.2020, 09:49 Uhr aktualisiert: 27.10.2020, 10:06 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der erste Unfall ereignete sich gegen 8.20 Uhr in Schloß Neuhaus. Ein 27-jähriger Mercedes-Vito-Fahrer fuhr auf der Bielefelder Straße in Richtung Schlosskreuzung und bog auf Höhe der Einmündung „Am Schlossgraben“ nach links in eine Grundstückszufahrt ab. Dabei missachtete er, so die Polizei weiter, die Vorfahrt einer 60-jährigen Pedelec-Fahrerin, die auf dem Radweg in Richtung Hatzfelder Platz fuhr. Es kam zur Zusammenstoß, bei dem die Frau mit dem Fahrrad mit elektrischem Hilfsmotor stürzte und leicht verletzt wurde. Mit einem Rettungswagen wurde sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 18.50 Uhr stürzte ein 33-jähriger Radfahrer auf dem Universitätsgelände an der Leostraße über den Lenker seines Rades. Der Mann schlug mit seinem ungeschützten Kopf auf das Pflaster und blieb bewusstlos liegen. Zeugen leisteten Erste Hilfe und riefen den Rettungsdienst. Der Schwerverletzte kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Er gab nach Polizeiangaben später an, die Bremsbelege an seinem Rad seien erneuert worden und er habe die Bremsleistung unterschätzt.

In Schloß Neuhaus kam es gegen 20.15 Uhr erneut zu einem Fahrradunfall. Im Schloßpark bremste eine Zwölfjährige nach Polizeiangaben zu stark mit der Vorderradbremse ihres Mountainbikes und flog über den Lenker. Mit ihrem ungeschützten Kopf schlug sie gegen einen Baum. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde am Unfallort von Rettungssanitätern versorgt. Ins Krankenhaus wurde das Mädchen nicht gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7650212?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Laschet für neue Konzepte in der Corona-Pandemie
«Noch ein weiteres Jahr wie dieses halten Gesellschaft und Wirtschaft nicht durch», sagt Armin Laschet.
Nachrichten-Ticker