In Paderborn ist ein Kleinlaster mit einem Auto kollidiert
Nach Unfall: Polizei sucht Fahrer und Zeugen

Paderborn -

Nach einem Verkehrsunfall auf dem Frankfurter Weg in Paderborn sucht die Polizei den Fahrer eines Kleinlasters und Unfallzeugen.

Donnerstag, 26.11.2020, 11:38 Uhr aktualisiert: 26.11.2020, 11:40 Uhr
Die Polizei sucht nach einer Kollision am Frankfurter Weg einen Unfallbeteiligten und Zeugen.
Die Polizei sucht nach einer Kollision am Frankfurter Weg einen Unfallbeteiligten und Zeugen. Foto: Jörn Hannemann

Am Mittwoch, 25. November, war eine 18-jährige Hyundai-Fahrerin gegen 16.55 Uhr auf dem Frankfurter Weg in Richtung Heinz-Nixdorf-Ring unterwegs. Kurz nach der Einmündung Grüner Weg hielt sie auf dem rechten Fahrstreifen an, um nach links auf der Straße zu wenden. Dabei kam es zur Kollision mit einem weißen Kleinlaster, der in die gleiche Richtung fuhr.

Der Kleinlaster streifte den Hyundai und fuhr weiter. Über die kleine Ladefläche des Pritschenwagens war ein grünes Netz gespannt. Der Fahrer des Kleinlasters sowie Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 beim Verkehrskommissariat zu melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7695775?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Längerer Lockdown absehbar - kommt die Ausgangssperre?
Ein menschenleerer Platz ist am Abend in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker