Geschenkidee von Lisa Penteridis wird zur Spendenaktion für das Kinderhospiz Paderborn
Engel für den guten Zweck

Paderborn (WB/jq) -

Aus einer Geschenkidee ist eine kleine, aber feine Spenden­aktion entstanden: Lisa Penteridis bastelt Engelchen aus Beton und verkauft diese für einen guten Zweck.

Donnerstag, 07.01.2021, 07:04 Uhr aktualisiert: 07.01.2021, 07:11 Uhr
Lisa Penteridis bastelt Engelchen aus Beton und verkauft diese für einen guten Zweck.
Lisa Penteridis bastelt Engelchen aus Beton und verkauft diese für einen guten Zweck.

Im vergangenen Jahr hat die 33-jährige Paderbornerin ihrer Familie und Freunden mit den selbst gebastelten Engelchen eine große Freude bereitet. Im ersten Lockdown im Frühjahr hat sie die Freizeit zu Hause dann wieder mit der Produktion ihrer kleinen Kunstwerke gestaltet. „Da kam ich auf die Idee, das mit einem guten Zweck zu verbinden“, erzählt Lisa Penteridis. Seither verkauft sie ihre liebevoll gestalteten Engel für drei Euro das Stück. Den Erlös spendet sie an das Kinderhospiz Paderborn.

Apropos spenden: Bevor ein neuer kleiner Engel entsteht, muss erst einmal ein Joghurt gelöffelt werden. Als Gießform dienen nämlich leere Fruchtzwerge-Becher. Die werden Lisa Penteridis zum einen von Freundinnen mit Kindern zur Verfügung gestellt. Und wenn das nicht reichen sollte, freuen sich die Kollegen: „Denen spendiere ich dann Joghurt und erhalte die ausgespülten Becher zurück“, erzählt die leitende PTA im Paderlog im Paderborner Brüderkrankenhaus.

Bastelanleitung

Man benötigt handelsüblichen Beton aus dem Baumarkt oder auch Kreativbeton, leere Joghurtbecher (Fruchtzwerge), passende Holz- oder Styroporkugeln, etwas Basteldraht und ein paar kleine Perlen, Deko-Federn, Bastel- oder Heißkleber und feines Schmirgelpapier.

Und so wird es gemacht:

Den Beton nach Anleitung anrühren, in die Becher füllen und gut aushärten lassen (etwa 48 Stunden), dann vorsichtig lösen und gegebenenfalls mit Schmirgelpapier nachbearbeiten.

Die Perlen auf den Draht ziehen und zum Kranz binden.

Die Holz- oder Styroporkugel auf den Betonkorpus kleben und darauf den Perlenkranz befestigen.

Zwei Federn an der Rückseite festkleben.

Fertig!

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7754910?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Wärmerekord im Winter
Die ersten Schneeglöckchen gucken bereits aus der Erde. Am Wochenende müssen die zarten Pflanzen wieder niedrigere Temperaturen einstecken.
Nachrichten-Ticker