Ein Arzt bereitet eine Dosis mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer für eine Impfung vor (Symbolbild).

500 Impftermine für über 80-Jährige im Kreis Paderborn neu freigeschaltet – dritter Impfstoff verfügbar Fehler bei Impfung von elf Mitarbeitern im Gesundheitsamt – Abläufe sollen überprüft werden

Paderborn - Rund 70 Prozent der über 80-Jährigen im Kreis Paderborn haben bereits eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten oder haben einen Termin für eine Impfung reserviert. Das teilte der Kreis Paderborn am späten Montagnachmittag mit. Auch sind den Angaben zufolge elf Personen aus dem Gesundheitsamt geimpft worden, die nicht zur Priorisierungsstufe 1 gehören. mehr...


Bereiten die gemeinsame Online-Ausbildungsmesse der Städte Salzkotten und Geseke vor (von links) Bürgermeister Ulrich Berger, Michaela Mönig (Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten), Florian Meier (Gesamtschule Salzkotten), Julia Fischer (Wirtschaftsförderung Salzkotten), Katrin Pagel (Agentur für Arbeit), Gunnar Klinge (Gesamtschule Salzkotten), Julia Ures (Moderation) und Andreas Schmidt (Unternehmen Sambase).

Gemeinsame Ausbildungsmesse der Städte Salzkotten und Geseke findet diesmal ausschließlich online statt „Same Game“ geht ins Netz

Salzkotten (WB/han) - „Same Game“, so heißt auch in diesem Jahr die gemeinsame Ausbildungsmesse der Städte Salzkotten Geseke. Doch so ganz das „gleiche Spiel“ wie gewohnt wird es diesmal nicht – und schuld daran ist selbstverständlich das Coronavirus. mehr...


Der Erste Bevollmächtigte der IG-Metall Paderborn Höxter Konrad Jablonski (rechts) und sein Stellvertreter Bernhard Danne stimmten die Kollegen auf einen bevorstehenden Arbeitskampf ein.

Verhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie stecken fest – Aktionstag der Gewerkschaft in Salzkotten Metaller sind bereit für Arbeitskampf

Salzkotten - Vier Prozent mehr Gehalt – das fordert die Gewerkschaft IG-Metall für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie. Aber nicht nur das: Auch um Beschäftigungssicherung, Qualifizierung und Perspektiven geht es den rund 10.500 Gewerkschaftsmitgliedern im Bezirk Paderborn und Höxter. mehr...


„Auf die Plätze, fertig, los! Endlich sind wir auch auf ‚Instagram im Einsatz‘“, schreibt die Paderborner Polizei in ihrem ersten Posting.

Behörde will Einblicke in die Arbeit geben, Infos liefern und schöne Fotos zeigen – Profil soll auch der Imagebildung dienen Paderborner Kreispolizei nun mit eigenem Instagram-Account

Paderborn (WB/LaRo) - Nach Facebook und Twitter ist die Kreispolizeibehörde Paderborn nun auch auf Instagram vertreten. Seit dem 1. März gibt es dort den Account @polizei.nrw.pb. Die Polizei verspricht Einblicke in die Arbeit, Infos sowie schöne Fotos. Der erste Beitrag zeigt einen Streifenwagen vor dem Dom bei Nacht. mehr...


Im Druckhaus des WESTFALEN-BLATTES ist die schnelle Herstellung von vielen tausend Zeitungsexemplaren möglich.

In eigener Sache Wir verbessern unsere Zustellung

Höxter/Paderborn/Herford (WB) - Liebe Leserinnen und Leser, um Sie in Zukunft besser mit der Zeitung beliefern zu können, optimieren wir unsere Logistikprozesse. Dazu wurden auch Erfahrungen aus den vergangenen Wochen in bleibende Lerneffekte umgewandelt. Da sich unsere Zusteller dabei an teilweise neue Wegstrecken und Unterlagen gewöhnen müssen, kann es ab Montag, 1. März, zu vorübergehenden Problemen in der Auslieferung kommen. mehr...


1 - 10 von 1357 Beiträgen