Schon fast verschwunden ist der Rasen auf dem Hauptfeld im Hederauenstadion. Hier soll in den nächsten Wochen ein Kunstrasenplatz gebaut werden, der nicht mit Kunststoff, sondern Quarzsand und Kork verfüllt wird. Darüber, dass es nun endlich losgeht, freuen sich (von links) Bürgermeister Ulrich Berger, VfB-Vorsitzender Frank Baumann, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung Martin Westermeier, Friedrich Kaßling vom Sportplatzbauer Beyer und Heiner Mersch (Umweltschutz/Grünplanung).

Sanierung des Hederauenstadions in Salzkotten hat begonnen – Ende des Jahres soll schon alles fertig sein Statt Ball rollt der Bagger

Salzkotten - Anpfiff für ein ungleiches Kräftemessen im Salzkottener Heder­auenstadion: Seit Anfang der Woche heißen die Kontrahenten hier Bagger und Rasen. Wenn Baggerführer Friedrich Kaßling mit ganz viel Fingerspitzengefühl die Schaufel knapp unter der Grasnarbe ansetzt, spürt er wenig Gegenwehr. mehr...


Projektleiterin Friederike Stelzner-Langner freut sich auf viele interessante Fotos von Streuobstwiesen in der Region. Bis Ende Mai können alle Interessierten ihre Wettbewerbsbeiträge per E-Mail einreichen.

Leader-Projekt „Südliches Paderborner Land“ lädt zur Teilnahme an Fotowettbewerb ein Streuobstwiesen ins Bild gesetzt

Büren/Salzkotten - Die Kultur des Streuobstanbaus wurde kürzlich in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das wird länderübergreifend am 30. April mit dem 1. Internationalen „Tag der Streuobstwiesen“ gefeiert. mehr...


Symbolbild.

Die Corona-Lage im Kreis Paderborn am Mittwochnachmittag: Zahl der Infizierten sinkt auf 1097 84 neue Fälle, 212 weitere Genesene

Paderborn (WB/en) - Der Kreis Paderborn vermeldet in seinem Corona-Lagebericht vom Mittwoch (Stand: 11 Uhr) 87 neue Fälle. Demgegenüber steht die hohe Zahl von 212 weiteren Genesenen, so dass aktuell noch 1097 Menschen mit dem Virus infiziert sind. Das sind 125 weniger als am Dienstag (1222). mehr...


In NRW künftig erst ab Klasse 3: Lehrer fordern Englisch weiter ab Klasse 1

In NRW künftig erst ab Klasse 3 Lehrer fordern Englisch weiter ab Klasse 1

Düsseldorf/Salzkotten - Im bundesweiten Vergleich stehen Viertklässler aus Nordrhein-Westfalen schlecht da, wenn es um Lesen, Schreiben und Rechnen geht. Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) will das ändern – indem sie den Englischunterricht in den ersten beiden Schuljahren abschafft. Dagegen regt sich nun fachliche Kritik. mehr...


Symbolbild.

Die Corona-Lage im Kreis Paderborn am Dienstagnachmittag: 49 Neuinfektionen, 114 Genesene 78-Jähriger verstorben – Zahl der Todesfälle steigt auf 148

Paderborn (WB/en) - Ein weiterer Mann (78) aus dem Kreis Paderborn ist im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit sind seit Pandemiebeginn 148 Todesfälle zu beklagen. Zuletzt hatte die Kreisverwaltung vor acht Tagen, am 19. April, zwei Todesfälle vermelden müssen. 49 Neuinfektionen stehen am Dienstag (Stand: 11 Uhr) 114 Genesene gegenüber. mehr...


31 - 40 von 1602 Beiträgen