Astra-Zeneca-Impfung für Personen über 18: Leiter der KVWL-Bezirksstelle ­Paderborn wünscht sich Freigabe in NRW „Nicht benötigte Termine absagen“

Ulrich Polenz, Leiter der Bezirksstelle Paderborn der Kassenärzt­lichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL).

Paderborn/Salzkotten - Im Impfzentrum in Salzkotten können sich jetzt alle Menschen über 70 Jahre und alle chronisch Kranken, die zur Priorisierungsgruppe 2 gehören, um einen Impftermin bemühen. Auch in den Hausarztpraxen können diese Personen geimpft werden. Manche Patienten haben allerdings ein Impfangebot im Impfzentrum angenommen, obwohl sie bereits einen Termin bei ihrem Hausarzt hatten. Das führt zu Problemen. mehr...

Der Nahverkehrsverbund Paderborn-Höxter hat Fahrplanänderungen vorgenommen, die die Kommunen schlechter an Paderborn anbinden.

Universität Paderborn wird kaum noch angesteuert – Politiker fordern Nachbesserungen Neue NPH-Fahrpläne in der Kritik

Paderborn - Der Vertreter des Nahverkehrsverbundes Paderborn-Höxter (NPH), der am 19. Mai die nächste Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima und Mobilität in Paderborn besuchen muss, kann sich auf einiges gefasst machen. Denn die vom NPH geplanten Linienänderungen sorgen bei Paderborns Lokalpolitikern für Unmut. mehr...


Die ersten Aufhebungsuntersuchungen im Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet des Ausbruchsgeschehens in einer Geflügelhaltung in Delbrück-Westenholz sind abgeschlossen. Es seien keine weiteren Fälle festgestellt worden.

Regelungen für Sperrbezirke und Beobachtungsgebiete im Raum Delbrück bleiben jedoch bestehen Geflügelpest: Erste Aufhebungsuntersuchungen abgeschlossen

Delbrück-Westenholz - Die klinischen Untersuchungen im Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet des Ausbruchsgeschehens in einer Geflügelhaltung in Delbrück-Westenholz, amtlich festgestellt am 21. März, sind abgeschlossen. Ebenso die klinischen Untersuchungen im Sperrbezirk eines weiteren Ausbruchsgeschehens am 2. April in einer Geflügelhaltung in Delbrück-Hagen. mehr...


Symbolbild.

Beginn 2023 in Büren und Salzkotten Erdgasversorgung wird umgestellt

Büren/Salzkotten - Die Gasversorgung im Norden und Westen Deutschlands muss aufgrund neuer Bezugsquellen umgestellt werden. Betroffen ist auch das Netzgebiet von Westfalen-Weser, teilt das Unternehmen mit. Den Anfang sollen im Mai 2023 Büren und Salzkotten machen. mehr...


Dorothee Höppner (Schulpflegschaftsvorsitzende), Bürgermeister Ulrich Berger, Berthold Fischer (Schulleiter) und Michael Röder (stellvertretender Schulpflegschaftsvorsitzender) freuen sich über die Anschaffung des 3D-Druckers durch eine anonyme Spende.

Gesamtschule Salzkotten schafft mit Unterstützung der Stadt 3D-Drucker an Unbekannter spendet 1000 Euro

Salzkotten - Ein anonymer Spender hat der Stadt Salzkotten 1000 Euro zukommen lassen mit der Vorgabe, das Geld für die junge Bevölkerung auszugeben. Angeschafft wurde ein 3D-Drucker für die Gesamtschule Salzkotten. mehr...


Auch der Einzelhandel ist von den weiteren Einschränkungen betroffen. Das Abholen bestellter Ware und auch das Einkaufen mit Termin und einem höchstens 24 Stunden alten, negativen Test ist vorerst noch möglich.

Ab Samstag, 24. April, treten weitere Einschränkungen in Kraft Auch der Kreis Paderborn muss die Corona-Notbremse ziehen

Paderborn - Ab Samstag, 24. April, tritt die Corona-Notbremse auch im Kreis Paderborn in Kraft. „Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat per Allgemeinverfügung das Überschreiten des Schwellenwertes von 100 im Sinne des Infektionsschutzgesetzes für den Kreis Paderborn festgestellt“, wie der Kreis am Freitagabend mitteilt. mehr...


Proben für Corona-Tests werden in einem Labor für die weitere Untersuchung vorbereitet (Symbolbild).

Die Corona-Lage am Freitag : neues Infektionsschutzgesetz in Kraft – „Bundes-Notbremse“ greift ab Samstag Wocheninzidenz im Kreis Paderborn steigt weiter – 122 neue Fälle und fast 1100 Infizierte

Paderborn/Salzkotten (WB/LaRo/dpa) - Der offizielle Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Paderborn liegt nun bei 149,8. Das meldet das Landeszentrum Gesundheit (LZG) am Freitag (Datenstand: 0 Uhr). Am Donnerstag betrug der Wert 137,7. Dieser ist rückwirkend auf 163,4 gestiegen. Damit lag die Inzidenz bereits an sechs Tagen infolge über 150 (Meldedatum 16.-21. April). Der Kreis Paderborn gab am Freitag zudem 122 neue Corona-Fälle bekannt (Stand 11). mehr...


Förster Stefan Befeld ist sprachlos über diese Müllkippe in einem privaten Waldstück bei Büren. Die illegale Entsorgung gefährlicher Stoffe kann ein Bußgeld in Höhe von 5000 Euro und mehr nach sich ziehen. Befeld hat Anzeige erstattet.

Förster in Salzkotten und Büren ärgern sich über immer mehr illegale Hinterlassenschaften in der Natur Wenn der Wald zur Müllkippe wird

Büren/Salzkotten - Immer mehr Menschen zieht es in diesen Zeiten in Wald und Natur. Immer häufiger hinterlassen sie dort aber auch Müll. „Von Einwegbechern über Zigarettenkippen, PET- und Schnapsflaschen bis hin zu Picknickresten lassen die Leute Unrat im Wald zurück“, hat Salzkottens Stadtförster Waldemar Makowka beobachtet. mehr...


41 - 50 von 1598 Beiträgen