Salzkotten Sicherheit hat oberste Priorität

680 Einwohner, davon 280 Helfer: Viele Holsener, Schwellener und Winkhäuser sind in den Arbeitsgemeinschaften aktiv. So wie in der AG für Öffentlichkeitsarbeit, in der sich (vorne, von links) Sofia und Theresa sowie (hinten) Patrick, Jens, Bastian, Michael, Hendrik und Hubi engagieren. Sie präsentieren das Logo des Kreisschützenfests, das am Freitag, 31. August, beginnt. Foto: Hans Büttner

Sicherheitskonzept vorgestellt: Das Thema Sicherheit wird beim Kreisschützenfest in Holsen (31. August bis 3. September) einen hohen Stellenwert einnehmen. mehr...

Maria Cichy engagiert sich im VfL Thüle seit 45 Jahren als Übungsleiterin. Jetzt fährt sie nach Berlin. Foto: Neesen

Salzkotten Maria Cichy beim Bundespräsidenten

Der Bundespräsident gibt sich die Ehre: Frank Walter Steinmeier hat Maria Cichy zum Bürgerfest im Park Bellevue Anfang September in Berlin eingeladen, und die 68-jährige Übungsleiterin beim VfL Thüle hat gerne zugesagt. mehr...


Auf dem Vauß-Hof ist Sommer: Die Kinder der Heuschrecken-Gruppe haben in diesen Tagen viel zu entdecken – und natürlich zu probieren. Foto: Besim Mazhiqi

Salzkotten Vom Strauch in den Mund

Die ersten Tomaten sind gereift, der Rhabarber schmeckt säuerlich und die Kartoffelkäfer haben schon wieder Hunger. Es ist Sommer auf dem Vauß-Hof in Scharmede. mehr...


Den Hohen Bruderschaftsorden tragen jetzt (vorn von links); Heinrich Neiske, Christoph Jürgens, Christian Michels, Jörg Schlune, Thomas Hagemann, Karl-Heinz Daldrup und Ingo Remmert. Über die Verleihung des Silbernen Verdienstkreuzes freuten sich (hinten von links): Andreas Hoffmann, Ulrich Lütke-Entrup, René Käuper, Felix Klingenthal und Ulrich Berger. Foto:

Salzkotten »Orden sind ein kleines Dankeschön«

Nicht wenige Schützen in Salzkotten meinen, dass der Schützenfestmontag der schönste der vier Feiertage ist. Zum Finale wird insbesondere abends noch einmal richtig Gas gegeben. mehr...


Schützenfest bei Tropenhitze in Salzkotten – Carina Ahlers ist Königin: Moritz Jolmes trifft den letzten Fetzen

Salzkotten Moritz Jolmes trifft den letzten Fetzen

»Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel – man weiß nie, was man kriegt«, sagte Tom Hanks einst im Filmklassiker »Forrest Gump«. Umgemünzt auf das Schützenfest in Salzkotten gilt Ähnliches: »Vogelschießen der St.-Johannes-Schützenbruderschaft – man weiß nie, wie es endet.« Und das ist gut so: Es ist immer extrem spannend. Am Samstag hatte Moritz Jolmes das Glück des Tüchtigen. mehr...


Neue Fenster, auch dank des Hof- und Fassadenprogramms: Immobilienbesitzer bekommen Unterstützung, wenn sie in ihre Gebäude investieren. Diese müssen nicht, wie die Alte Post, denkmalgeschützt sein. Sebastian Otto zeigt, wie es geht. Foto: Marion Neesen

Salzkotten Oft hilft schon ein bisschen Farbe

Mission schönere Innenstadt: Wenn Sebastian Otto den Blick nach oben richtet, sieht er oft, dass ein neuer Anstrich schon viel zu einem schöneren Stadtbild beitragen könnte. mehr...


Haben sich etwas Neues für das Hederauenfest ausgedacht (von links): Miriam Arens, Inge Suerland, Katja Stieren und Ulrich Berger (Salzkotten Marketing) sowie Melanie Averbeck (min skat) organisieren den Frauenflohmarkt »Glanzstücke Salzkotten«. Foto: Neesen

Salzkotten Flohmarkt für Besonderes

Der Kleiderschrank ist voll – und trotzdem nichts zum Anziehen ? Dann wird es Zeit, Platz zu schaffen für neue Sachen. Diese Idee steckt jedenfalls hinter einem neuen Programmpunkt beim Salzkottener Heder­auenfest (HAF) Ende August. mehr...


Zum fünften Mal haben der SGV Salzkotten und die Liboriusschule das Schulwandern im Salzkottener Wald organisiert. Ziel war die SGV-Hütte bei Niederntudorf. Die Wanderwarte und Stadtförster Waldemar Makowka mussten viele Fragen beantworten. Foto: Steines

Salzkotten Grundschüler erkunden Wald

Bereits zum fünften Mal haben sich die dritten Klassen der Liboriusschule Salzkotten auf den Weg, um den Salzkottener Stadtwald südlich von Niederntudorf, der eine Größe von 660 Hektar hat, zu erkunden. mehr...


Die beiden Gründungsmitglieder Reinhard Vollmari (5. von links) und Hubert Windt (3. von rechts) mit der Verdienstnadel in Gold und Bootswart Martin Drexelius (3. von links) sind mit dem Ehrenbrief ausgezeichnet. Zu den Gratulanten zählten Ehrenvorsitzender Josef Mennemeier, Abteilungsleiter Matthias Schneider, Ehrenvorsitzender Karl Jassmeier, Roger Poyner (Vorstand), Toni Kleinkorte (Vors. der Altersabteilung) und TuS Vorsitzender Markus Stöppel. Foto: Büttner

Salzkotten Ehrungen zum Fest

Zum 50. Geburtstag haben der Kanuabteilung des TuS Mantinghausen zahlreiche Gäste gratuliert. Landrat Manfred Müller lobte die Mantinghausener Kanuten nicht nur als Sportler, sondern Menschen, die der Natur sehr verbunden seien. mehr...


Bürgermeister Ulrich Berger, Stellvertreterin Betty Keuper, der Vorsitzender der Bürgerstiftung Dr. Manfred Werner und Fachbereichsleiter Ludwig Bewermeier (von links). Foto: Steines

Salzkotten Versprechen eingelöst

Die Bürgerstiftung Salzkotten wurde 2007 von 73 Stiftern mit einem Kapital von 119.000 Euro gegründet. Jetzt hat sie ein Versprechen eingelöst. mehr...


41 - 50 von 452 Beiträgen