>

Mi., 15.04.2015

17-jähriger Kradfahrer wird lebensgefährlich verletzt Motorrad kollidiert mit Auto

Salzkotten (WB). Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagabend auf der Verner Straße mit einem Auto zusammengestoßen. Dabei wurde der junge Mann lebensgefährlich verletzt.

Der Unfall ereignete sich in den Abendstunden gegen 19.30 Uhr. Ein 66-Jähriger befuhr die Straße Klein Verne und hielt an der Einmündung Verner Straße an. Er gewährte laut Zeugenaussagen zwei Autos die Vorfahrt und fuhr dann an, um die  Verner Straße zu überqueren. Dabei übersah er Polizeiangaben zufolge den in Richtung Verne  fahrenden Motorradfahrer.

Der Jugendliche prallte frontal gegen die vordere linke Ecke des Passats und wurde über das Auto geschleudert. Mit lebensgefährlichen Verletzungen blieb er auf der Straße liegen. Ein Notarzt versorgte den Verletzten am Unfallort. Mit einem Rettungswagen wurde der junge Mann in ein Krankenhaus nach Paderborn  gebracht. An Motorrad und Auto entstanden Totalschäden. Die Verner Straße war bis kurz nach 21 Uhr gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3194021?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851069%2F