Do., 14.12.2017

Brille beschlagen: in Salzkotten gegen Opel Meriva geprallt Radfahrer übersieht Auto

Symbolbild

Symbolbild Foto: dpa

Salzkotten (WB). Schwere Verletzungen erlitten hat am Donnerstagmorgen ein Mountainbike-Fahrer bei einem Unfall auf der Scharmeder Straße.

Der 22-Jährige radelte gegen 6.45 Uhr auf der Bahnhofstraße zur Scharmeder Straße, um an der Einmündung nach links abzubiegen. Beim Abbiegen übersah er infolge des schlechten Wetters und seiner beschlagenen Brille den in Richtung Bentfeld fahrenden Opel-Meriva, den ein 51-jähriger Mann fuhr.

Der Autofahrer machte eine Vollbremsung, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Salzkotten gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5357686?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F