Upsprunger Ensemble zeichnet Mitglieder aus und bereitet sich auf Wertungsspiel vor
Felix Tewes ist »Musiker des Jahres«

Salzkotten (WB). Mit einem Konzert hat der Musikverein Upsprunge seine Jahreshauptversammlung untermalt. Im Mittelpunkt standen neben bekannten Melodien die Ehrung verdienter Mitglieder.

Mittwoch, 11.04.2018, 15:34 Uhr aktualisiert: 11.04.2018, 15:38 Uhr
Ausgezeichnete und geehrte Mitglieder (von links): Christofer Becker (Vorsitzender Musikverein Upsprunge), Felix Tewes (Musiker des Jahres), Lara Große-Siestrup, Felix Frohn, Alexandra Rincheval, Franz-Josef Weber, Maike Polonyi, Niklas Wehmeier, Lena Laufs, Florian Gausemeier, Leni Schlünz, Verena Eckert, Stefan Gausemeier, Christina Hake-Salmen, Jürgen Kirchoff und Jürgen Fecke. Foto:
Ausgezeichnete und geehrte Mitglieder (von links): Christofer Becker (Vorsitzender Musikverein Upsprunge), Felix Tewes (Musiker des Jahres), Lara Große-Siestrup, Felix Frohn, Alexandra Rincheval, Franz-Josef Weber, Maike Polonyi, Niklas Wehmeier, Lena Laufs, Florian Gausemeier, Leni Schlünz, Verena Eckert, Stefan Gausemeier, Christina Hake-Salmen, Jürgen Kirchoff und Jürgen Fecke.

Neben den zahlreichen Jahresberichten aus den Vereinsbereichen freut sich der Musikverein einer besonderen Beliebtheit im Bereich der Jugendausbildung. So konnten im vergangenen Jahr 19 Neuanmeldungen für die Instrumentalausbildung und Jugendliche für die Blockflötenausbildung gewonnen werden. Insgesamt befinden sich seit dem vergangenen Jahr nun 63 Schülerinnen und Schüler in allen Instrumentengruppen in der Ausbildung. So nahmen auch zahlreiche Kinder und Jugendliche an den angebotenen Lehrgängen des Volksmusikerbundes NRW teil.

Lehrgänge und Ehrungen

Der Geschäftsführer des Kreismusikerbundes Paderborn, Jürgen Fecke, überreichte die Urkunden für die absolvierten Lehrgänge und Ehrungen. Den E-Lehrgang hat Jan-Philipp Schulte erfolgreich absolviert. Den D1-Lehrgang und somit das Leistungsabzeichen in Bronze erhalten Lena Laufs, Leni Schlünz und Maike Polonyi.

Das Leistungsabzeichen in Silber (D2) erhalten Ann-Kathrin Neesen, Alexandra Rincheval, Charlotte Schulte, Felix Frohn und Lara Große Siestrup. Für ihre aktive Mitgliedschaft wurden Johanna Böddeker und Florian Gausemeier (jeweils zehnjährige Mitgliedschaft) und Jürgen Kirchhoff für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Folgende Mitglieder wurden für ihre fördernde Mitgliedschaft geehrt: Horst Leberling (25 Jahre), Dirk Schmitz (40 Jahre), Franz-Josef Weber (50 Jahre) und Anton Salmen (60 Jahre).

Musiker des Jahres

Als Musiker des Jahres wurde Felix Tewes ausgezeichnet, der an den meisten Auftritten und Proben teilgenommen hat. Darüber hinaus verlieh Kreisgeschäftsführer Jürgen Fecke für besondere Verdienste um die Volksmusik an Verena Eckert, Christina Hake-Salmen, Stefan Gausemeier und Niklas Wehmeier die Landesehrenplakette NRW des Volksmusikerbundes. Jürgen Kirchhoff erhielt die silberne Dirigentennadel für 15-jährige Tätigkeit als Dirigent. Bei den Wahlen wurden in ihren Ämtern bestätigt: Markus Salmen (Geschäftsführer), Christina Hake-Salmen (stellv. Kassenwart), Stefan Gausemeier (stellv. Kapellmeister), Katharina Lange (stellv. Jugendwart). Neuer Kassenprüfer ist Peter Bornemann.

Zurzeit bereitet sich der Musikverein Upsprunge auf sein Wertungsspiel beim Landesmusikfest in Schmallenberg vor. Aus diesem Grund wird es dieses Jahr auch kein Frühlingskonzert geben. Allerdings warten zu Beginn des nächsten Jahres gleich zwei Höhepunkte auf den Musikverein und seine Zuhörer: Das Neujahrskonzert der Stadt Salzkotten in der Sälzerhalle am 12. Januar sowie das Frühlingskonzert im Bürgerhaus Upsprunge am 16. März.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5653373?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F
Es bleibt bei lebenslang
Lachend heben Jörg W. (rechts) und Kevin R. ein Grab für ihre Opfer aus und fotografieren sich dabei. Polizisten fanden die Bilder auf Handys. Foto:
Nachrichten-Ticker