Friedhelm Hake übernimmt Vorsitz – Tag der offenen Tür am 11. November
Neue Kita bekommt Förderverein

Salzkotten (WB). Eltern und Mitarbeiter der neuen Kindertagesstätte St. Martin an der Dr. Krismannstraße in Salzkotten haben jetzt den Förderverein »Inklusive Kita St. Martin Salzkotten« gegründet. Vier Mitglieder bilden den Vorstand. Friedhelm Hake vom Caritasverband Paderborn ist Vorsitzender.

Sonntag, 28.10.2018, 13:30 Uhr aktualisiert: 28.10.2018, 14:00 Uhr
Bilden den Vorstand: (von rechts) Vorsitzender Friedhelm Hake, Julia Fuhr und Karl-Heinz Wiegard mit Leiterin Mechtild Schulte-Hengesbach. Auf dem Foto fehlt Kassierer Thomas Fecke. Foto:
Bilden den Vorstand: (von rechts) Vorsitzender Friedhelm Hake, Julia Fuhr und Karl-Heinz Wiegard mit Leiterin Mechtild Schulte-Hengesbach. Auf dem Foto fehlt Kassierer Thomas Fecke.

Die Elternschaft vertritt die stellvertretende Vorsitzende Julia Fuhr. Kassierer ist Thomas Fecke und Beisitzer Karl-Heinz Wiegard, Leiter des Inklusiven Caritas-Kindergartens St. Christophorus in Sennelager.

In Zukunft soll der Verein finanzielle Mittel für Anschaffungen sicherstellen, die öffentliche Träger nicht übernehmen, wie etwa Geräte zur Förderung der kindlichen Motorik. Die Caritas-Kindertagesstätte hat eine Gruppe mit elf Kindern mit Handicaps aus dem gesamten südlichen Kreisgebiet. Die Therapie hat dort einen hohen Stellenwert. Am Sonntag, 11. November, wird die neue Kita offiziell eröffnet. Besucher sind von 12.30 bis 16 Uhr willkommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6147535?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker