Niederntudorfer Verein erhält zum Jubiläum Auszeichnung des Anglerverbandes
Angelfreunde feiern 50. Geburtstag

Salzkotten (WB). Mit rund 150 Gästen, Vereinsmitgliedern, Vertretern örtlicher Vereine und benachbarter Angelvereine sowie Vertretern aus Politik, Verwaltung und Verbänden haben die Angelfreunde Niederntudorf ihr 50-jähriges Bestehen in der Kleebergstube Niederntudorf gefeiert.

Montag, 29.10.2018, 17:25 Uhr aktualisiert: 29.10.2018, 17:30 Uhr
Vorsitzender Christian Ewers (links) und sein Stellvertreter Reimund Traphan (rechts) ehrten die Gründungsmitglied (von links) Hans-Dieter Wieners, Helmut Risse und Anton Hunike. Foto:
Vorsitzender Christian Ewers (links) und sein Stellvertreter Reimund Traphan (rechts) ehrten die Gründungsmitglied (von links) Hans-Dieter Wieners, Helmut Risse und Anton Hunike.

Christian Ewers, Vorsitzender des Jubiläumsvereins, ging in seinen Begrüßungsworten auf die Anfänge des Vereins 1968 ein. Zwölf Angelfreunde hatten sich damals im Gasthof Waldschlösschen getroffen und beschlossen, einen Sportangelverein Niederntudorf zu gründen. Die Mitbegründer des Vereins waren Franz Osterholz, Werner Wiegand, Heinrich Ahlers, Anton Hunike, Josef Linke, Johannes Steinkuhle, Helmut Risse, Konrad Ewers, Werner Ewers, Willi Papenkordt, Heinrich Steinkuhle und Anton Kämper.

Im Februar 1968 wurde dann der Verein offiziell mit einer Gründungsversammlung ins Leben gerufen. Anschließend ging Christian Ewers auf die erfolgreichen fünf Jahrzehnte der Vereinsentwicklung ein. Nachfolgend einige wichtige Ereignisse der Vereinschronik. 1969 wurde der Verein in den Verband deutscher Sportfischer aufgenommen, ein erster Pachtvertrag für die Alme wurde 1973 unterschrieben. Es folgten 1975 der erste Pachtvertrag für den Grautesee in Anreppen sowie 1981 die Gründung einer Jugendgruppe. 1993 wurde der Vereinsname Sportfischerverein Niederntudorf in Angelfreunde Niederntudorf umgewandelt.

Zum Ende seiner Grußworte bedankte sich der Vorsitzende bei allen, die dem Verein in unzähligen Arbeitseinsätzen wie bei der Gewässerpflege, beim Elektroabfischen, Fischbesatz und bei den Vereinsveranstaltungen unterstützt haben. Weiterhin bedankte er sich bei allen Angelfreunden, die Vorstandsarbeit geleistet und maßgeblichen zum Erfolg des Vereins beigetragen hätten. Im Anschluss daran überbrachte die stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Keuper die Glückwünsche der Stadt Salzkotten.

Der Vertreter des Landes­fischereiverbandes, Dr. Niepagenkemper, gratulierte den Angelfreunden. Nach seiner Laudatio überreichte er Christian Ewers eine Ehrenurkunde des Landesfischereiverbandes Westfalen Lippe sowie des Deutschen Anglerverbandes nebst goldener Vereins-medaille. Schließlich wurden die Gründungsmitglieder Helmut Risse, Anton Hunike und Hans-Dieter Wieners geehrt. Der Vorsitzende bedankte sich bei den drei Angelfreunden für ihr langjähriges Engagement und überreichte ihnen eine Urkunde sowie einen Präsentkorb. In einer vielfältig gestalteten Ausstellung wurden den Festgästen neben der Geschichte des Vereins auch moderne Angeltechniken präsentiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6153971?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker