Sa., 22.02.2020

Sechs Wagen und vier Fußgruppen ziehen durch das Dorf und die Felder Hausgemachtes für die Verner Jecken

Viel Spaß haben die Beteiligten beim Karnevalsumzug durch Verne.

Viel Spaß haben die Beteiligten beim Karnevalsumzug durch Verne. Foto: Oliver Schwabe

Salzkotten/Verne (WB). Sechs Wagen und vier Fußgruppen sind am Samstag durch Verne gezogen. Insgesamt waren mehr als 300 Personen am kleinen aber feinen Karnevalsumzug beteiligt.

Um 11.11 Uhr war Auftakt an der Don-Bosco-Schule. Von dort geht es weiter durch das Dorf und die Felder. Hier wird an einigen Bauernhöfen Halt gemacht, wo die Beteiligten mit Hausgemachten versogt werden.

Der Karnevalsumzug hat eine Länge von zwölf Kilometern und soll um 17 Uhr an der Don-Bosco-Schule enden. Danach wird im Jägerhof weiter gefeiert.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7282186?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F